Die Redbreast 12 Year Old Limited Edition dient auch als elegantes Vogelfutterhäuschen (Foto: Pernod Ricard)
Die Redbreast 12 Year Old Limited Edition dient auch als elegantes Vogelfutterhäuschen (Foto: Pernod Ricard)

Verlosung: Redbreast Bird Feeder

Wir verlosen fünf Exemplare der limitierten Redbreast "Bird Feeder"-Special Edition, die gleichzeitig als elegantes Vogelfutterhäuschen dient. Mit dem Verkauf unterstützt die irische Whiskey-Brand den Naturschutzbund in Deutschland und den Erhalt der Artenvielfalt.

Leckeren Irish Whiskey trinken und dabei noch etwas für den Naturschutz und die Artenvielfalt tun. Was könnte es Schöneres geben? Mit der Redbreast 12 Year Old Limited Edition kann man genau das tun. Sie besteht aus einer Flasche, die eine elegante, kupferne Hülle umgibt, die gleichzeitig als schönes Vogelfutterhäuschen genutzt werden kann. 5 Euro pro verkaufter Flasche spendet die irische Whiskey-Brand an den Naturschutzbund in Deutschland und unterstützt damit die lokale Organisation und den Erhalt der Artenvielfalt und der Vogelschutzarbeit.

Redbreast 12 Years Old Limited Edition "Bird Feeder"
Redbreast 12 Years Old Limited Edition "Bird Feeder"

„Nachhaltigkeit und Verantwortung sind fest in unseren Werten verankert. Mit der Limited Edition verbinden wir unseren Irish Whiskey mit einem wichtigen Thema: dem Schutz der Artenvielfalt. Das Ziel ist es, heimischen Vögeln in der Winterzeit zu helfen und dadurch die Artenvielfalt aufrechtzuerhalten.", meint Andreas Höhner, Head of Brand Management Pernod Ricard Deutschland.

Wir verlosen gemeinsam mit Pernod Ricard fünf Exemplare der Redbreast "Bird Feeder"-Limited Edition. Zur Teilnahme senden Sie bis zum 12. Dezember eine Email mit dem Betreff "Redbreast Bird Feeder" (und Ihrer vollständigen Anschrift) an [email protected]. Viel Glück!

 

Hinweis: 
Alle Informationen zur Teilnahme am Gewinnspiel finden Sie in den Teilnahmebedingungen
Die personenbezogenen Daten, die im Zuge des Gewinnspiels erhoben werden, werden ausschließlich für die Verlosung und die Gewinnzustellung genutzt. 

fizzz 08/2022

Themen der Ausgabe

Anja Hirschberger, München

Selbstbewusst geht Anja Hirschberger, älteste Tochter der „Hans im Glück“-Gründer Gunilla und Thomas Hirschberger, ihren Weg in der Gastro-Branche. Der große Name war dabei nicht nur von Vorteil.

City-Special: Werksviertel München

Eine unschlagbare Vielfalt an Gastronomie-Objekten macht den ehemaligen Industriestandort in Münchens Osten zum Must See mit nach wie vor gewaltigem Potential für die zukünftige Entwicklung.

Digitalisierung

Die Gastro- und Digitalisierungsexperten Erich Nagl und Jochen Stähler im Doppelinterview über den Weg durchs Dickicht und das "New Normal" von morgen.
Plus: Digitaler Support mit den neuesten Technik-Lösungen