JIN7 - exklusive Handcrafted-Gins aus Japan
JIN7 - exklusive Handcrafted-Gins aus Japan

JIN7 - exklusive Handcrafted-Gins aus Japan

Ginza Berlin, der Spezialist für den Import hochwertiger japanischer Spirituosen, hat mit dem JIN7 Limited und der JIN7 Series 02 Sakura Cask Finish zwei neue exklusive japanische Gins ins Portfolio aufgenommen. Die beiden Gins werden von Oyama Jinchichi Shoten in der Präfektur Kagoshima hergestellt. Es handelt sich hierbei um einen kleinen Craft-Betrieb, der seit 1875 besteht. 

Der JIN7 Limited ist eine absolute Rarität, denn er wurde in einem sehr kleinen Batch von nur1.096 Flaschen produziert. Es handelt sich um eine einmalige Limited-Edition aus der beliebten JIN7-Reihe. Für den deutschen Markt stehen lediglich 60 Flaschen zur Verfügung. Hergestellt wird der JIN7 Limited mit 21 Botanicals. Der Schwerpunkt liegt dabei auf tropischen Früchten, die alle aus der Präfektur Kagoshima stammen. Verwendung finden unter anderem Passionsfrucht, Sternfrucht, Drachenfrucht, Pflaume, Blaubeere, Tahiti-Limette, Wassermelone, Gurke, Tomate, Shishito (japanischer Chili), Ingwer, Shiso. Diese überaus fruchtigen Komponenten treffen auf für die JIN7-Range typischen Kräuter-Botanicals wie Rosengeranie, Minze, Mexikanische Ringelblume oder auch Zitronengras, die aus Japans ältestem Kräutergarten „Kaimon Sanroku“ in Ibusuki stammen. Im Finish zeigt sich eine schöne Schärfe, die von den Chilis herrührt. Preis: 99€ (0,7l).

Passend zur Kirschblütenzeit: Der JIN7 Series 02 Sakura Cask Finish ist ein fassgelagerter Gin, der für sechs Monate in Fässern reift, die aus japanischem Kirschblütenholz gefertigt wurden. Die Botanicals werden geschmacklich sehr schön von den Fassnoten eingebunden. Die insgesamt 10 verwendeten Botanicals sind: Wacholderbeere, Aomoji (grüner japanischer Ahorn), Zimt, Grüner Tee, Muschel-Ingwer, Rosengeranie, Chilli-Pfeffer, Schwarzer Pfeffer, Rosmarin und Yuzu. Die Fassnoten des Sakura-Holzes sorgen für ein subtil blumiges und überaus elegantes Aroma, einen leichten Duft nach Kirschblüten sowie eine spannende Komplexität.

Der JIN7 Series 02 Sakura Cask Finish wird lediglich einmal pro Jahr produziert, und dies auch nur in einem sehr kleinen Batch, da der Kräutergarten, aus dem die Botanicals stammen, extrem klein ist und die Kräuter nur in geringer Menge geerntet werden können. Die Menge ist dabei auf 3.500 Flaschen begrenzt. Aus dem zweiten Batch, das am 22.09.2021 in Japan released wurde, stehen für den deutschen Markt ab sofort 250 Flaschen zur Verfügung. Preis: 64,99€ (0,7l).

ginza-berlin.com

fizzz 05/2022

fizzz #05-22

Themen der Ausgabe

Ashkan Mahmoud, Mannheim

Sie sind so vielfältig wie der Stadtteil selbst: Ashkan Mahmouds Konzepte prägen das Mannheimer Szeneviertel Jungbusch. Doch dahinter steckt die Frage, wie Menschen ihre Stadt gestalten. Ein Gastronom zwischen Investoren und Bewohnern, zwischen Luxusloft und Kiezkiosk.

Cityspecial Hamburg

Von Specialty Coffee über Grilled Cheese Sandwiches bis vegetarische Döner – Hamburgs Newcomer des Frühjahrs 2022.

Konzept-Switch

Wie grenzt man sich vom Alten ab und nimmt Bewährtes dennoch mit? Drei gastronomische Relaunch-Geschichten aus der Praxis.