Havana Club sucht die Vision für die Party der Zukunft
Havana Club sucht die Vision für die Party der Zukunft

Havana Club fördert "Party Makers"

Havana Club ruft ein neues Stipendien- und Mentorenprogramm ins Leben, um die nächste Generation der weltweiten Partyszene zu unterstützen. Junge Unternehmen oder Akteure können sich mit ihrer Vision noch bis zum 30. November bewerben und bis zu 20.000€ Kapital erhalten.

Jede Party ist anders – je nachdem, mit wem und wo man gerade feiert, ob in Havanna, London, Moskau oder Shanghai. Eines haben sie jedoch gemeinsam: Sie schaffen eine Kultur des Zusammenkommens und Erinnerungen, die ein Leben lang halten. Diese Party-Vielfalt möchte Havana Club mit dem Mentoring-Programm für "Party Makers" feiern und fördern. Neben der finanziellen Förderung wartet eine Betreuung durch die Juroren des Wettbewerbs und eine exklusive Reise nach Kuba auf die Gewinner.

„Die Pandemie hat den Live-Events und Partys praktisch über Nacht ein Ende gesetzt und all jenen, die in der Event- und Festivalbranche und im Nachtleben tätig sind, eine wichtige Einnahmequelle genommen. All diese Menschen waren seit vielen Jahren die treibende Kraft hinter Havana Club. Daher wollen wir jetzt aufstrebende Unternehmer und Veranstaltungsorte unterstützen, um die Menschen wieder zusammenzubringen“, erklärt Anne Martin, Global Marketing Director bei Havana Club International.

Eine global besetzte Experten-Jury wählt aus allen eingereichten Ideen 27 Finalisten aus und wird jenen in intensiven Workshops vermitteln, wie man seine Party am besten promoten und sich nach Covid in der Branche behaupten kann. Im Anschluss daran gilt es, die Jurymitglieder mit der besten Präsentation und dem besten Businessplan zu beeindrucken.

Bewerbungen können bis zum 30. November 2021 online eingereicht werden. Notwendig dafür ist eine Beschreibung der Vision und die damit verbundenen Herausforderungen sowie eine Erläuterung, wie das Preisgeld das Unternehmen auf das nächste Level bringt. Die neun regionalen Gewinner erhalten jeweils einen Zuschuss von 5.000 Euro für Investitionen in ihr Unternehmen und werden zum großen Finale nach Havanna geflogen, wo ein globaler Gewinner zusätzlich 15.000 Euro erhält, um auf der internationalen Bühne sein Profil weiter zu schärfen.

Alle Informationen zur Bewerbung: havana-club.com

fizzz 12/2021

Fizzz #12-2021

Themen der Ausgabe

Nikki Lukas, Düsseldorf

Psychologin, Gastronomin, Unternehmerin – Nikki Lukas ist angetreten, mit „Greenkarma“ den Salatgenuss zu perfektionieren. Die Expansion hat sie fest im Blick.

Modern Tea Culture

Frische Optik, innovative Drinkideen, junges Auftreten – neue urbane Teebars lassen von sich hören und erneuern das Tee-Image.
Plus: Hot-Drink-News.

Zero Foodprint

Essen gehen und damit Klimaschutzprojekte fördern: die Initiative Zero Foodprint schafft eine neue Brücke zwischen Gastronomie und Landwirtschaft.