Cesare Vandini Foto: Campari
Cesare Vandini Foto: Campari

Campari: Positionen an der Spitze neu besetzt

Bei Campari werden zum 1. März drei Positionen im Top-Management neu besetzt: Neuer Managing Director der Unit Northern, Central & Eastern Europe wird Cesare Vandini, der seinen Sitz in London haben wird. Er kam 2008 zu Campari und war zuletzt Managing Director Eastern Europe. Stefan Jensen, bisheriger Managing Director der BU Northern & Central Europe, wird in das Headquarter der Gruppe nach Mailand wechseln und dort die Position des Head of Group Commercial Capabilities übernehmen. Neuer Managing Director von Campari Deutschland wird Matthijs Kramer, derzeit noch Managing Director der Campari Schweiz AG.

GZ 07/23

Themen der Ausgabe

Titelthema: Streit um Zucker

Das drohende Werbeverbot und immer lautere Rufe nach einer Zuckersteuer haben die Debatte um den Zuckergehalt in Softdrinks wieder entfacht. In unserer Titelstory lassen wir Zucker-Kritiker, Hersteller und die zuständigen Ministerien des Bundes zu Wort kommen, um eine aktuelle Einschätzung der Lage zu bieten.

Gastkommentar: Christoph Minhoff

Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer des Lebensmittelverbandes, macht sich für einen partizipativem Ansatz im Rahmen der zu entwickelnden Ernährungsstrategie der Bundesregierung stark. Ein "Blaming" bestimmter Lebensmittelgruppen hält er weder zielführend noch für tragbar.

Aktuelles Interview: Kathleen Schied

Kathleen Schied, Vice President Marketing bei Mast-Jägermeister Deutschland, erklärt im Gespräch, warum jetzt die perfekte Zeit für die laufende Qualitätskampagne ist. Sie gewährt Einblicke in die 360-Grad-Kampagne und Jägermeisters Pläne für 2023.