Die bunte Serie „Slurp“ soll eine junge Zielgruppe ansprechen
Die bunte Serie „Slurp“ soll eine junge Zielgruppe ansprechen

Knallbunter Lifestyle-Wein

Die große französische Genossenschaftsgruppe Cordier by InVivo launcht zur ProWein die neue Lifestyle-Serie „Slurp“ (deutsch: schlürfen). Slurp gibt es bereits ausschließlich im niederländischen Markt, nun sollen weitere Märkte erschlossen werden, auch Deutschland werde in den kommenden Monaten in den Fokus genommen, berichtet das Unternehmen im Gespräch mit WEINWIRTSCHAFT.

Zur Serie gehören sechs Weine, das Traubenmaterial stammt größtenteils aus der Gascogne und dem Languedoc. Die poppige, bunte Ausstattung soll vor allem eine junge Käuferschaft ansprechen, 22-26-Jährige seien die Kernzielgruppe. Anstatt auf Herkünfte oder Regionen zu setzen, soll ein Geschmackshinweis auf dem Etikett den Verbraucher am Regal Orientierung bieten. So verspricht etwa ein frischer, roter Blend im Claret-Style die Richtung „Light & Silky“, die kräftigere, dunkelfruchtige Rotweincuvée dagegen „Bold & Rich“. Die UVP liegt bei 5,99 Euro. aw

 

Slurp: ein Knallbunter Lifestyle-Wein

 

Schlagworte

ProWein News

Ausgabe 2/2023

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres 2023

Innovative Konzepte und herausragende Weinberatung: Der Kaufland-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel hat die Weinabteilung des Jahres 2023, Otmane Khairat aus dem akzenta-Markt in Wuppertal-Barmen ist unser Weinfachberater des Jahres.

Griechenlands Inselwelten

Vielseitige Terroirs und faszinierende Weine zeichnen die Inseln vor Griechenlands Küste aus. Neben bekannten Flaggschiffen wie dem Assyrtiko von Santorin gibt es auch noch viele Geheimtipps.

Weinmessen in Paris

Die Vinexpo & Wine Paris eröffnet das Jahr der großen Weinmessen. Die Messe wird dabei immer internationaler.