Der Getränke-Hit aus Mallorca überrascht zunächst mit der Angabe der Grädigkeit. (Foto: Diversa)
Der Getränke-Hit aus Mallorca überrascht zunächst mit der Angabe der Grädigkeit. (Foto: Diversa)

Diversa vertreibt nun Rushkinoff

Der Vertriebsarm von Underberg, die Diversa Spezialitäten, vertreibt in Namen der Destillerie Antonio Nadal von nun an die Marke Rushkinoff. 

Die Spirituose aus Mallorca überrascht zunächst mit der Angabe der Grädigkeit, denn das Produkt ist nach Angaben des Herstellers kein hochprozentiger Wodka wie der Name vermuten lassen könnte, sondern ein Likör auf Wodka-Basis, der sich mit 18 Prozent und einem vollen Karamellgeschmack und einer feinen Süße als Shot anbiete, heißt es. Zur Herstellung verwende die Destillerie Antonio Nadal keinen Neutralalkohol, sondern dreifach destillierten Wodka. Rushkinoff Vodka & Caramel biete somit ein besonders rundes, harmonisches und mildes Geschmackserlebnis für Caramel-Fans. //pip

Ausgabe 19/21

Titelseite Getränke Zeitung (Stockwerk-Fotodesign - stock.adobe.com)

Themen der Ausgabe

Gastkommentar Tim Wenz und Gastivo

Tim Wenz, Geschäftsführer der gastivo portal GmbH in Bremen, schreibt über die neue, smarte Gastronomie. 

Liköre – Aber bitte mit Sahne

Liköre haben sich in der Krise robust gezeigt und vom Trend zu Home-Mixing profitiert. Vor allem Sahneliköre wachsen.

Dunkel- und Schwarzbiere: Schwarze Seele – helle Freude

Dunkel- und Schwarzbiere haben wegen ihres malzigen Geschmacks einen geringen Marktanteil und viel Potenzial. Vor allem das Alkoholfreie.