Advertorial | Einen echten Trendsetter mit absoluter Hingucker-Garantie bringt DIAGEO ab Oktober 2022 auf den Markt: Smirnoff Raspberry Crush. Das einzigartige Design in knalligem Pink zieht alle Blicke auf sich und verbreitet echte Gute-Laune-Vibes.

 

Rum hat viele Gesichter, die er auf vielfältige Weise zeigt. Das Produkt aus Zuckerrohr ist in aller Munde und glänzt in hellen und dunklen Schattierungen auf. Seine Vielfalt befindet sich genauso im Anwachsen wie das Interesse der Konsumenten.

 

Mauritius produziert Rum aus Zuckerrohrsaft. Erst seit 2008 darf es seinen bis dahin als Sugar Cane Spirit bezeichneten Rum auch als solchen exportieren. Wir sprechen mit Oliver Couacaud von Rhumerie Chamarel über "Single Estate Rum" mitten im Indischen Ozean.

 

Mit einer zeitgemäßen Likör-Interpretation des kultigen "Rüdesheimer Kaffee" möchte der bekannteste deutsche Weinbrandhersteller neue Zielgruppen erschließen.

 

Mit zukünftig fünf alkoholfreien Destillaten möchte das Schweizer Start-Up Rebels 0.0% die alkoholfreie Mix-Vielfalt an den Bars im deutschsprachigen Raum fördern.

 

Die junge Marke Root to Fruit des Kölner Gastronomen Stephan Hinz steht seit 2021 für Aperitifs aus 100 % natürlichen Zutaten. In Kooperation mit InnovativeDrinks ecoSpirits bietet man ab sofort nachhaltige Gebinde für die Gastronomie an.

 

Glenfiddich lanciert eine neue Serie an exklusiv designten Whisky-Raritäten, die für 50, 40 bzw. 30 Jahre im Fass lagern durften.

 

Die auf 10.000 Flaschen limitierte Batch 01 der Serie ist dreifach destilliert, in Bourbon-Fässern gereift und in den für Lambay Whiskey typischen französischen Camus-Cognac-Fässern veredelt.

 

Dark Berry, der neue beerige RTD-Drink von Three Sixty, ist der perfekte Drink für eine lange, dunkle Nacht! Im Herbst bringt die Schwarze & Schlichte die spritzige Mischung aus diamantfiltriertem Vodka und dem Geschmack saftig-süßer Beeren auf den Markt.

 

Im Zeitraum vom 21. September bis 2. Oktober 2022 laden ausgewählte Bars in Düsseldorf Japan-Fans und solche, die es werden wollen zum "Autumn in Japan" und servieren ausgefallene asiatische-geprägte Drink-Kreationen.

 

Die neue, auf rund 900 Flaschen limitierte Abfüllung der irischen Whiskey-Destillerie setzt die bereits seit mehreren Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Pfälzer Weingut fort.

 

Kirsch Import bringt in Kooperation mit Sea Shepherd erstmalig einen Rum auf den Markt und erweitert die Range zudem durch einen weiteren Gin. Mindestens neun Prozent des Umsatzes kommen den Meeresschützern zugute.