Weingut Reichsrat von Buhl GmbH, Deidesheim

Firma
Vorname Nachname
Strasse
67433 Stadt
Deutschland

Barrique - Keller.jpg
+49 (6326) 96500
+49 (6326) 965024

Das Weingut Reichsrat von Buhl ist seit über 150 Jahren im Familienbesitz und zählt ebenso lange zum Kreis der renommiertesten Weingüter Deutschlands. Bereits nach der Gründung im Jahr 1849 erwarb sich das Gut einen bedeutenden Ruf auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Es wurden höchste Auszeichnungen bei den Weltausstellungen von Paris und Brüssel erzielt.

Besondere Aufmerksamkeit wird auch auf Ertragsreduzierung und selektive Lese gelegt. In den einzelnen Lagen werden die Trauben sukzessive je nach Reifegrad geerntet, d.h. die Erntehelfer selektionieren am Rebstock in bis zu fünf zeitlich aufeinander folgenden Gängen. Wichtig ist auch die Behandlung des so gewonnenen Lesegutes: Je nach Qualität werden die Trauben in kleine Körbe gelesen, um sie unverletzt vom Weinberg direkt auf die Kelter zu bringen.

Schonender Ausbau ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Die geernteten Trauben werden in pneumatischen Keltern schonend gepresst. Im so gewonnenen Most setzen sich die groben Trubteile durch die natürliche Schwerkraft über Nacht ab. Nach zügigem Start wird die Gärung durch Kühlung kontrolliert, um so einen reintönigen Wein mit ausgeprägtem Fruchtaroma, hohem natürlichen Kohlensäuregehalt und, bei milden Weinen, eine natürliche Restsüße, zu erreichen. Ein langes Reifelager bindet die frische Säure harmonisch in den Wein ein und verleiht ihm einen feinen Schmelz. Im kühlen - über 2 km langen - Gewölbekeller wird der junge Wein über eine behutsame Filtration ohne Schönung direkt in Edelstahlbehälter eingelagert, um dort in Ruhe bis zur Flaschenfüllung zu reifen. Durch diese reduktive Arbeitsweise wird der natürliche Sorten- und Lagencharakter der Weine erhalten. Ständige Qualitätskontrollen, von der Traubenlese bis zur Flaschenfüllung, garantieren feinfruchtige und reintönige Weine.

Standort des Weinguts: Germany
Geschäftsform des Betriebes: GmbH
Das Weingut hat eine Rebfläche von 62 ha.

Eine Weinprobe wird angeboten.
Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag
10:00 bis 17:00Uhr