Mixology #105

Wir gratulieren dem großen Charles Schumann
Cover Mixology #105

Themen der Ausgabe

Charles Schumann zum 80. Geburtstag: das große Interview

Der große, legendäre, einzigartige Charles Schumann, der Autor von »American Bar«, ist 80 Jahre alte geworden. Durch sein richtungsweisendes Buch, aber auch durch seine bis heute gebliebene Bodenständigkeit, seinen Arbeitsethos und durch die Bedeutung seiner Bar für die Stadt München ist er der wahrscheinlich wichtigste Barmann des 20. Jahrhunderts. Wir haben ihn zum großen Interview getroffen und lassen außerdem einige Bewunderer, Freunde und ehemalige Mitarbeiter zu Wort kommen. 

Welcher Gin macht den besten Negroni?

So mancher selbsternannte Experte mag darüber streiten, welcher Gin den besten Martini ergibt. Barleute dürften diese Debatte aber eher mit Blick auf den Negroni führen. Der rote Aperitif ist und bleibt ein Dreh- und Angelpunkt, bleibt ein ewiger Favorit fast jeder Bartenderin und jedes Bartenders. Das Mixology Taste Forum lässt die Pur-Verkostung beiseite und hat stattdessen die wichtigsten London Dry Gins aufwendig im Negroni getestet – und bewertet. 

Moscow Mule: Wie der Hirsch zum Maultier wurde

Der Moscow Mule hatte ein paar starke Jahre, nun ist er wieder etwas von der Bildfläche verschwunden. Vor allem aber hat er eine spannende Historie, die weit vor Smirnoff Vodka und dem Kupferbecher begonnen hat. Sie beginnt sogar lange vor dem Auftreten des Bucks, dem eindeutigen Vorläufer. Unser Autor Armin Zimmermann hat in gewohnt akribischer Suche die Ursprünge von Hirsch und Maultier aufgedeckt.  

Gotik, Glühwein, Gibson: Bars in Lübeck

Beim letzten Lübeck-Besuch von MIXOLOGY vor knapp zehn Jahren war das Urteil durchwachsen. Wie sieht es heute aus in der Stadt der sieben Türme, die mit Hanse-Prunk und Marzipan jedes Jahr Millionen Menschen anzieht? So viel steht fest: Die Szene ist noch immer klein, es ist noch ein wenig Luft nach oben – aber es gibt sie inzwischen, die echte, kleine Lübecker Barkultur. 

Herr Zamani bittet in den Rum Trader

Wenn eine der wichtigsten Bars des Landes den Betreiber wechselt, dann ist das ein Ereignis. Seit 45 Jahren gibt es den »Rum Trader« in Berlin-Schöneberg. Gegründet vom legendären Herrn Schröder, vor 20 Jahren übernommen durch seinen Alumnus Herrn Scholl. Der hat nun das Staffelholz weitergegeben an Sahand Zamani. Doch keine Angst: Wenn es auch die ein oder andere Veränderung geben wird, bleibt der Rum Trader doch eine besondere Bar. Mit einer ganz besonderen Auffassung vom Rausch. 

Das hat es in knapp 20 Jahren Mixology-Geschichte noch nicht gegeben: Das Foto eines Menschen auf dem Cover. Wenn wir für einen Menschen aber eine Ausnahme machen, dann für Charles Schumann. Wir widmen unser extradickes Oktoberheft dem einflussreichsten Barmann unserer Zeit, der vor wenigen Wochen 80 Jahre alt geworden ist. Doch auch abseits davon halten wir für Sie zahlreiche flüssige Leckerbissen bereit: Es geht um die Nachhaltigkeit von Tequila, Drinks mit American Whiskey, Bitterliköre, die Bars von Lübeck, die Entwicklung von »Buck« und »Mule« und außerdem: um den besten Negroni. Mehr finden Sie in der Preview.