Aufgrund des erfolgreichen Geschäftsjahres erhöht der Konzern die Dividende.

Der junge tschechische Online-Lebensmittelhändler Rohlik konnte wertmäßig um 53 Prozent wachsen und behält den Expansionskurs bei: Der nächste Knuspr-Standort Hamburg ist für September in Vorbereitung, drei neue Länder folgen.

Umsatz wächst um 4,7 Prozent auf 18,6 Mill. Euro.

Umsatz klettert auf 271 Mill. Euro
 

Auf Kurs und lieferfähig bleiben. Trendstudie bestätigt eingeschlagenen Weg
 

Die Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg musste Umsatzrückgänge verkraften.

Nach einem erfolgreichen Start in das Geschäftsjahr 2021 haben sich die Geschäfte von Krones im zweiten Quartal 2021 weiter dynamisch entwickelt, vermeldet das Unternehmen. Auf Basis vorläufiger Zahlen würde der Auftragseingang nach den ersten sechs Monaten 2021 bei rund 2.045 Millionen Euro und damit um etwa 40 Prozent höher als im Vorjahr liegen. Zugleich kündigt das Unternehmen auch eine Preiserhöhung an.