Wein-Produzent Andrea Lunardelli streicht die Weine mit Hitler, Mussolini und Co. aus dem Programm. Mit WEINWIRTSCHAFT spricht er über die Gründe.

Irland will Warnhinweise für alkoholische Getränke einführen

In der Weinwelt tauchen zuletzt viele Frauen auf – leider nicht immer in wünschenswerter Position.

 

Aufhebung der Zölle für EU-Exporte als entlastend wahrgenommen

Parlamentarisches Weinforum neu zusammengestellt.

fizzz-Redakteur Tim Allgaier mit einem Kommentar zu den Themen Gastgebertum, selbstloser Hilfe und der sozialen Rolle der Gastronomie in der Gesellschaft.

Der Präsident wird bestätigt, eine Direktorin kommt dazu.

Die neuen Richtlinien sind seit dem 28. Mai 2022 in Deutschland rechtskräftig.

Drohende Gaslieferstopps, Preissteigerungen, Lieferengpässe: Anlässlich der aktuellen Situation hat der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) 7 politische Forderungen formuliert, die Gesprächsstoff für das Symposium und den Parlamentarischen Abend in Berlin lieferten.

Interview mit Minister Peter Hauk und Ministerin Daniela Schmitt im Rahmen des Weinbaupolitischen
Kongresses des Deutschen Weinbauverbandes am 13.04.2022

 

Deutscher Weinbauverband kritisiert den Vorschlag der EU-Kommission zum Geoschutz.

Energiepreise tragen wesentlich zur Teuerung der Produktion bei.

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine ist das Gebot der Stunde. Die Gastronomie kann den Menschen mit Beschäftigungsmöglichkeiten eine Perspektive bieten, von der die Branche selbst langfristig profitiert.

Naglprobe: Business-Experte Erich Nagl von der ETL Adhoga über die Tücken von Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit für Arbeitgeber.

Die EU-Abstimmung zum Krebsplan erhitzt die Gemüter. Halbgare Informationen im Internet verhindern einen besonnenen Blick auf die Geschehnisse.