Der Deutsche Brauer-Bund hat gemeinsam mit seinen sechs Regionalverbänden einen Hilferuf an die Politik formuliert und fordert die schnellstmögliche nachhaltige Senkung der Energiekosten.

Für den Self-Checkout im Getränkehandel ist die KI-basierte Alterserkennung das letzte Puzzlestück für die Kasse ohne Personal. 

Günther Rauner übernimmt bei Amber Beverage ab Oktober die neue Rolle des Commercial Excellence Director Owned Route-To-Market. Außerdem ist Rauner zum Mitglied der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe ernannt worden.

Die vor Inkrafttreten des Haushaltsbegleitgesetzes 2004 geltende „alte Biersteuermengenstaffel“ wird nun dauerhaft wiederhergestellt. Zuvor hat der Deutsche Bundestag den von der Bundesregierung vorgelegten Entwurf eines 8. Gesetzes zur Änderung von Verbrauchsteuergesetzen angenommen.

Jens Hoffmann übernimmt bei der Warsteiner Gruppe ab November die Stelle von Ulrich Brendel als Geschäftsführer für Technik und Logistik. 

Zum 1. Januar 2023 wird Christian Strasser Key Account Manager Systemgastronomie & Hotellerie der Getränke Geins Gruppe.

Mit der Brauerei Aying Franz Inselkammer, der Privatbrauerei Gessner und der Privatbrauerei Erdinger Weißbräu begrüßt der Verband der Freien Brauer drei neue Kandidaten im Gesellschafterkreis.

Der Kult-Klassiker Rüdesheimer Kaffee ist zurück – und zwar in einem zeitgemäßen Gewand. Ab Herbst ist Asbach „Coffee + Cream“ – eine Kombination aus Kaffee, Sahne und Brandy – erhältlich.

Mit dem Ziel, Wasserressourcen zu schützen und für nachfolgende Generationen zu erhalten, geht die gemeinnützige Organisation Right4Water Wasserschutz e. V. (R4W) an den Start. Im Wissenschaftszentrum Bonn hat dieser heute seinen Auftakt begangen. Zahlreiche Fachleute unterstützten dort mit ihren Beiträgen das Motto „Das Unsichtbare sichtbar machen und schützen – Zeitenwende für Wasser“.