Nach Angaben der Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke (wafg) steigt der Mehrweg-Anteil weiter an. Die Vereinigung beruft sich auf eine Erhebung von GfK Consumer Panel FMCG für das Jahr 2020.

Nachdem das Bundeskabinett Ende des vergangenen Jahres den Referentenentwurf des Bundesumweltministeriums zur Änderung des Verpackungsgesetzes beschlossen hat, hat nun der Bundestag für die Novelle gestimmt.

Laut aktueller Umfrage bei den Freien Brauern zu Marketing und PR während Corona, konnten während der Krise auch positive Entwicklungen angeschoben werden.

Gestern hatte Ministerpräsident Markus Söder bei einer Pressekonferenz Lockerungen für die Außengastronomie angekündigt, sobald die 7-Tage-Inzidenz stabil unter 100 liege und es Tests sowie Termine gebe.

Dass SGS Institut Fresenius sein Siegel „Premiummineralwasser in Bio-Qualität“ nicht mehr vergeben darf, will das Unternehmen nicht einfach hinnehmen und plant daher ein Revisionsverfahren. 

Fresenius darf sein Siegel „Premiummineralwasser in Bio-Qualität“ nicht mehr vergeben, Danone sein Volvic nicht mehr als Mineralwasser in Bio-Qualität bzw. als „natürlich Bio“ ausloben. 

Zur Bundestagswahl fordert die Mehrweg-Allianz eine massive Stärkung des Mehrwegsystems in Deutschland und startet heute zudem eine Neuauflage der Kampagne "Mehrweg ist Klimaschutz".

Der Brauerbund BaWü und die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg haben eine gemeinsame Aktionswebseite gestartet.

Anlässlich zum Tag des Deutschen Bieres am 23. April blickt der Verband der Diplom Biersommliers auf die vergangenen 12 Monate zurück. Sein Fazit: Biersommeliers haben die digitale Welt erobert. 

Wasserversorgungsunternehmen müssen sich an die wettbewerbsrechtlichen Vorschriften halten und dürfen ihr Leitungswasser nicht als „gesund“ bewerben. Dies hat das Landgericht Landshut in einem aktuellen Urteil entschieden.

Nach einer Branchenumfrage des Deutschen Brauer-Bund befürchten 25 Prozent der Braubranche eine drohende Insolvenz. Ein Großteil hofft nun darauf, dass die Außengastronomie spätesten ab Mai wieder eröffnet wird. 

Der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) baut seine politische Interessensvertretung auf nationaler und europäischer Ebene weiter aus. Hierfür wird Udo Kremer zum Vice President European Affairs ernannt.