BarthHaas hat Dr. Philipp Ramin und Prof. Dr. Mirja Steinkamp als externe Mitglieder seines neu gegründeten Aufsichtsrats berufen. Beide bilden den Aufsichtsrat zusammen mit den Gesellschaftern Stephan Barth und Alexander Barth.

Peter Cermak ist ab Oktober neuer Geschäftsführer der Spaten-Löwenbräu GmbH. Zusätzlich werde er in den Vorstand der Löwenbräu AG berufen und übernehme die Geschäftsführung der Münchner Getränkedienst GmbH.

Alexander Berger, Vorstandsmitglied des Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels eG, verlässt auf eigenen Wunsch den Genossenschaftsverbund. Der Aufsichtsrat hat ihn mit sofortiger Wirkung freigestellt. Der 45-Jährige hat einen laufenden Vertrag bis Ende März 2022. 

Ab 01. September gilt bei Eckes-Granini eine neue Gesamtbetriebsvereinbarung für mobiles Arbeiten. Nach Unternehmensangaben haben Mitarbeiter Anspruch auf mindestens zwei Wochentage mobiles Arbeiten (in Vollzeit) oder auf mindestens 40 Prozent der Arbeitszeit (in Teilzeit).

Der Badische Winzerkeller präsentiert gleich zwei neue Gesichter: Sarah Gleichauf ist nun als Produktmanagerin im Bereich Marketing tätig und Verena Armbrust hat die Position als Unternehmensentwicklerin inne.

Katharina Knötel ist die neue CIO von Coca-Cola European Partners Deutschland. Sie übernimmt damit die Funktion von Christian Rasche, der Mitte Juni zur Coca-Cola GmbH gewechselt ist.

Ab sofort übernimmt Sebastian Krüger, seit März 2019 National Group Key Account Manager bei Brown-Forman Deutschland, vorübergehend den Posten des Sales Director von Christian Cron, der sich in die Elternzeit verabschiedet.

Jens Gardthausen folgt auf Torsten Helbig
 

Klaus Gehrig ist nicht mehr Chef der Schwarz Gruppe, zu der unter anderem Lidl und Kaufland dazugehören. Gehrig habe spontan das Mandat als Komplementär niedergelegt, da er sich bezüglich einer für ihn sehr wichtigen Personalie nicht mit dem Inhaber einigen konnte.

Die Eckes AG, Muttergesellschaft der Eckes-Granini Gruppe, begrüßt ein neues Mitglied im Aufsichtsrat. Rob Versloot folgt ab dem 1. Juli auf Thierry Paternot, der sich nach elf Jahren aus dem Gremium verabschiedet.

Michel Doukeris hat heute die Rolle des Chief Executive Officer von Anheuser-Busch InBev übernommen und damit die Nachfolge von Carlos Brito angetreten.

Dr. Stefan Schmitz wird zum 1. Juli 2021 zum Geschäftsführer Personal und Recht berufen.