Laut der aktuellen Umfrage der Dehoga lagen die Umsätze im August 5,7 Prozent unter den Werten des Vorkrisenmonats 2019 – der beste Wert seit Beginn der Pandemie. 

Der Kaffeespezialist Coffeefriend hat die Preise für Cappuccino, Latte Macchiato und Milchkaffee in Deutschlands 20 größten Städten verglichen. Laut einer aktuellen Untersuchung würden Cappuccinos und Milchkaffees in Bremens Cafés durchschnittlich am meisten kosten. Günstig wäre es hingegen für Kaffeeliebhaber in Münster.

In einem Appell warnt der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes, Guido Zöllick, vor einem erneuten Lockdown. Im Vorfeld der kommenden Ministerpräsidenten-Konferenz hat eine Umfrage ergeben, dass 37 Prozent der gastgewerblichen Betriebe weiter um ihre Existenz bangen. 

Insight Partners, Left Lane Capital, ein New Yorker Fonds des ehemaligen Insight-Investors Harley Miller, sowie die Altgesellschafter Coatue und Bessemer Venture Partners stecken rund 85 Millionen Euro (100 Millionen Dollar) in das Unternehmen von Ex-Rocket Daniel Khachab.

Der Umsatz im Gastgewerbe im Mai 2021 ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gegenüber April 2021 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 13,7 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) um 14,2 Prozent gestiegen.

Anheuser-Busch InBev Deutschland kündigt an, am ersten Juni-Wochenende mit 50 hochwertigen Verkaufswagen in vielen deutschen Städten vor Ort zu sein und lokale gastronomische Betriebe in ihrer Außengastronomie zu unterstützen.

Die Pro-Bono-Initiative von Rose-Bike-Chef Marcus Diekmann, „Händler helfen Händlern“, legt offiziell Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht gegen die „Bundesnotbremse“ ein. Die Gastronomie-Initiative "Gastgeberkreis" um Initiator Mirko Silz sollen nach Angaben von Diekmann diesen Schritt solidarisch unterstützen.

Die digitale Bestellplattform für die Gastronomie, Kollex, gewinnt Chefs Culinar, einem Food-Service-Unternehmen, als fünften Gesellschafter.

Wie das Statistische Bundesamt aus Wiesbaden meldet, ist der Gastgewerbeumsatz im März 2021 um 4,5  Prozent gegenüber Vormonat gestiegen. Damit wächst der Umsatz zum zweiten Mal in Folge.

Zum Gastronomie-Restart verstärkt die Diversa Spezialitäten GmbH ihren Gastronomie-Außendienst von Team Spirit durch die nationale Gastro-Kooperation mit der Other Guys GmbH. 

Der Umsatz im Gastgewerbe stieg nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in im Februar 2021 gegenüber Januar 2021 nach Kalender- und Saisonbereinigung real (preisbereinigt) um 1,2 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) um 1,6 Prozent. 

Die Pro-Bono-Initiative "Händler helfen Händler" sowie Teile der Gastronomie wie die Restaurantkette L'Osteria und Blockhouse bereiten eine Klageschrift vor.