Wie die Gedat-Zahlen zur Entwicklung des Getränkefachgroßhandels im Außer-Haus-Markt ergeben haben, verlief das Gesamtjahr 2021 im Durchschnitt 6 Indexpunkte unter dem Jahr 2020.

Lob oder Tadel? Begeisterung oder Ernüchterung? Champ oder Loser? fizzz testet undercover: wir nehmen den "Veganuary" bei Burger King zum Anlass, um das vegan-vegetarische Angebot des Fastfood-Giganten zu testen.

Glasklar, rein und elegant – und durchaus divers in seinem Geschmacksprofil. Ein Dauerbrenner, der in keiner Bar fehlen will: Vodka! Was man über das beliebte, mehrfach filtrierte Destillat zumeist aus Getreide wissen sollte, erklärt uns Matthias Knorr von der Barschule München.

Florian Renschin ist Gründer des deutschen Freimut Wodkas. Im Interview sprechen wir mit ihm über aktuelle und vergangene Hypes, Charakterfragen und seine Definition von Craft-Wodka.

Laut einer aktuellen Umfrage des Bundesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes lag der Umsatzverlust im Januar erneut bei minus 50 Prozent im Vergleich zum Januar 2019.

Mit dem „Bellboy“ startete ein Konzept, das in seinen Dimensionen hauptstadtweit ziemlich einzigartig ist. Auf über 400 qm kommen extravagante Drink-Kreationen in speziell angefertigten Behältnissen wie Badewannen (mit Ente!) zu Swing, Jazz und Dixie an die Tische.

Die zehn besten Konzepte des diesjährigen Gastro-Gründerpreises wurden von einer Fachjury ausgewählt. Den Gewinnern winken bis zu 10.000 € Startkapital.

Grüne Wände, prachtvolle Stehpflanzen oder eine Vielzahl an Sukkulenten: der Trend zum "Biophilic Design" in der Gastronomie wächst und wächst - und hört nicht bei der Bepflanzung auf.

Wie einst Alice ins Wunderland, lockt das im September eröffnete „White Rabbit“ seine Gäste mit Mohrrüben in die neue Tages- und Nachtbar im Frankfurter Maintor-Areal.