Der Nordés Negroni lädt ein in die spanische Aperitif-Welt (Foto: Eggers & Franke)
Der Nordés Negroni lädt ein in die spanische Aperitif-Welt (Foto: Eggers & Franke)

Trend-Trip nach Spanien

Spanien ist nicht nur das beliebteste Urlaubsland der Deutschen, sondern auch ein echter Trendsetter der Spirituosenbranche und setzt aktuell besonders bei Gin und Vermouth spannende Akzente. Wir stellen einige Trendrezepte vor.
Viel Spaß beim Nachmixen!


Weitere Rezeptideen aus Spanien finden Sie in der aktuellen fizzz.

Santa Isla 

  • 5 cl LAW Gin
  • 2 cl hochwertigen Limoncello
  • 2,5 cl Laveldelsirup
  • 2,5 cl frischer Zitronensaft
  • 3 cl Mandelmilch (ungesüßt)
  • 1 cl Aquafaba (ersatzweiße Eiweiß)
  • 2 dashes Lemon Bitters
  • Tonkabohne

Alle Zutaten bis auf die Tonkabohne im Shaker zunächst ohne, dann erneut mit Eiswürfeln shaken. In eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen und etwas Tonkabohne darüber reiben. 
Garnitur: Lavendelblüten (frisch oder getrocknet) und Zitronenzeste

Aperitivo en Jerez mit Carlos I (Foto: Osborne)
Aperitivo en Jerez mit Carlos I (Foto: Osborne)

Shaken Carajillo 

  • 4 cl Licor 43
  • 4 cl frischer Espresso

Beide Zutaten auf Eiswürfel hart shaken und in eine Cocktailschale oder ein Kaffeeglas abseihen.
Garnitur: Kaffeebohnen (optional)

Rosé Vermouth und Wassermelone gehen einfach perfekt zusammen (Foto: Pär Olsson)
Rosé Vermouth und Wassermelone gehen einfach perfekt zusammen (Foto: Pär Olsson)

Nordés Negroni

  • 3 cl Nordés Gin
  • 3 cl Bonanto Aperitivo
  • 3 cl Antica Formula Vermouth

Alle Zutaten im Rührglas auf Eiswürfeln verrühren und in einen Tumbler auf Eis gießen. Mit den Ölen einer Orangenschale abspritzen, Salbeiblätter anklopfen und den Cocktail damit garnieren. Dazu passen ein paar Kürbiskerne zum Knabbern.
Garnitur: Salbeiblätter

fizzz 08/2022

Themen der Ausgabe

Anja Hirschberger, München

Selbstbewusst geht Anja Hirschberger, älteste Tochter der „Hans im Glück“-Gründer Gunilla und Thomas Hirschberger, ihren Weg in der Gastro-Branche. Der große Name war dabei nicht nur von Vorteil.

City-Special: Werksviertel München

Eine unschlagbare Vielfalt an Gastronomie-Objekten macht den ehemaligen Industriestandort in Münchens Osten zum Must See mit nach wie vor gewaltigem Potential für die zukünftige Entwicklung.

Digitalisierung

Die Gastro- und Digitalisierungsexperten Erich Nagl und Jochen Stähler im Doppelinterview über den Weg durchs Dickicht und das "New Normal" von morgen.
Plus: Digitaler Support mit den neuesten Technik-Lösungen