Der Nordés Negroni lädt ein in die spanische Aperitif-Welt (Foto: Eggers & Franke)
Der Nordés Negroni lädt ein in die spanische Aperitif-Welt (Foto: Eggers & Franke)

Trend-Trip nach Spanien

Spanien ist nicht nur das beliebteste Urlaubsland der Deutschen, sondern auch ein echter Trendsetter der Spirituosenbranche und setzt aktuell besonders bei Gin und Vermouth spannende Akzente. Wir stellen einige Trendrezepte vor.
Viel Spaß beim Nachmixen!


Weitere Rezeptideen aus Spanien finden Sie in der aktuellen fizzz.

Santa Isla 

  • 5 cl LAW Gin
  • 2 cl hochwertigen Limoncello
  • 2,5 cl Laveldelsirup
  • 2,5 cl frischer Zitronensaft
  • 3 cl Mandelmilch (ungesüßt)
  • 1 cl Aquafaba (ersatzweiße Eiweiß)
  • 2 dashes Lemon Bitters
  • Tonkabohne

Alle Zutaten bis auf die Tonkabohne im Shaker zunächst ohne, dann erneut mit Eiswürfeln shaken. In eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen und etwas Tonkabohne darüber reiben. 
Garnitur: Lavendelblüten (frisch oder getrocknet) und Zitronenzeste

Aperitivo en Jerez mit Carlos I (Foto: Osborne)
Aperitivo en Jerez mit Carlos I (Foto: Osborne)

Shaken Carajillo 

  • 4 cl Licor 43
  • 4 cl frischer Espresso

Beide Zutaten auf Eiswürfel hart shaken und in eine Cocktailschale oder ein Kaffeeglas abseihen.
Garnitur: Kaffeebohnen (optional)

Rosé Vermouth und Wassermelone gehen einfach perfekt zusammen (Foto: Pär Olsson)
Rosé Vermouth und Wassermelone gehen einfach perfekt zusammen (Foto: Pär Olsson)

Nordés Negroni

  • 3 cl Nordés Gin
  • 3 cl Bonanto Aperitivo
  • 3 cl Antica Formula Vermouth

Alle Zutaten im Rührglas auf Eiswürfeln verrühren und in einen Tumbler auf Eis gießen. Mit den Ölen einer Orangenschale abspritzen, Salbeiblätter anklopfen und den Cocktail damit garnieren. Dazu passen ein paar Kürbiskerne zum Knabbern.
Garnitur: Salbeiblätter

fizzz 9/2021

Fizzz #09-2021

Themen der Ausgabe

Simon Horn, Frankfurt

Zwischen Restaurant-Business und Bier-Startup prägt Simon Horn mit seinem Team die neue Frankfurter Küche: innovativ, undogmatisch und modern! Der kreative Kopf und Eroberer begreift Kulinarik als wesentlichen Teil zeitgemäßer Stadtplanung und bringt alle an einen Tisch.

Nachtbürgermeister

Pandemiebedingt stehen auch die Nachtbürgermeister als Mediatoren und Schnittstelle für die Akteure der Nachtkultur vor gewaltigen Herausforderungen. Die jungen Nachtmanager aus Mannheim, Stuttgart und Osnabrück berichten über die aktuelle Situation, die morgen schon ganz eine andere sein kann.

Kaffeetrends

Welche Trends bewegen den Kaffeemarkt? Womit punktet man heute beim Gast? Fünf heiße Kaffeetrends, fünf neue Hotspots und die neuesten Gadgets aus der Kaffeewelt im Update.