Nikki Lukas, Greenkarma: Die Frage nach dem Danach
Nikki Lukas, Greenkarma: Die Frage nach dem Danach

Nikki Lukas, Greenkarma: Die Frage nach dem Danach

Der erste Corona-Geburtstag, ein gefühlt nicht enden wollender Lockdown und immer die gleiche Frage, auf die ich treffe. Als Gastronomin wie auch als Psychologin. „Sag mal Nikki, glaubst Du, es wird den Menschen wieder gelingen, die aufgebaute Distanz untereinander und die Angst vor dem Unbekannten abzulegen, wenn das alles vorbei ist?“ Lange habe ich darüber nachgedacht. Beide Szenarien durchgespielt und noch nie habe ich mich über eine menschliche Eigenart so gefreut wie heute: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.

Wie ein Gummiband lassen wir uns bis zu einem gewissen Grad dehnen, anpassen und verformen. Fällt die externe Zugkraft weg, flutschen wir zurück in unseren Urzustand. Menschliches Miteinander und das Bedürfnis nach Nähe ist unsere Natur. Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir es schaffen werden, diese schon bald wieder zu entdecken und dann umso mehr genießen werden. Wir können zusammen nur hoffen, dass wir mit den bisherigen Einschränkungen und Entbehrungen die Weichen für ein baldiges Miteinander gestellt haben. Crossed Fingers!

Schlagworte