Kalter Kaffee deluxe, perfekt umgesetzt im Dallmayr Cardamom Coconut Nitro Fusion. (Foto: Dallmayr)
Kalter Kaffee deluxe, perfekt umgesetzt im Dallmayr Cardamom Coconut Nitro Fusion. (Foto: Dallmayr)

Kalter Kaffee - frische Ideen für das Trendgetränk

Pur mit Eiswürfeln serviert oder als cooles Mixgetränk - kalte Kaffeegetränke werden immer beliebter. Wir präsentieren frische Rezeptideen für den Koffein-Trendkick.

Affogato

Zum Nachtisch oder als kleine Zwischenmahlzeit am Nachmittag – Affogato sorgt vor allem in den heißen Sommermonaten für eine willkommene Erfrischung. Am besten schmeckt der italienische Klassiker mit dunkelgerösteten, ausdrucksstarken Espresso-Bohnen, um sich die „Genuss-Show“ nicht vom Eis stehlen zu lassen. (Rezept: Dallmayr)

Zubereitung
Für die Espressozubereitung eignet sich eine Espressokanne, ein Vollautomat oder eine Siebträgermaschine ideal.
1. Eine Tasse Espresso aufkochen
2. Ein bis zwei Kugeln Vanille-Eis in ein Glas füllen
3. Den warmen Espresso darüber gießen 

Tipp: Traditionell wird der Affogato mit Vanilleeis zubereitet, aber auch Geschmacksrichtungen wie Haselnuss, Schokolade und Stracciatella harmonieren ideal.

Espresso Tonic - der perfekte Feierabend-Drink für heiße Sommertage (Foto: Dallmayr)
Espresso Tonic - der perfekte Feierabend-Drink für heiße Sommertage (Foto: Dallmayr)

Espresso Negroni 

Ein Gefühl von la dolce vita vermittelt der spritzige Sommerdrink Espresso Negroni. Der im Espresso Negroni verwendete Alfredo Espresso Tipo Bar überzeugt durch seine schonende Röstung mit einer feinen Crema und ausbalancierten Aromanoten. Mit Gin und Campari verfeinert, verwandelt sich der Espresso in einen Cocktailhit. (Rezept: J.J. Darboven)

Zubereitung:
1. Einen Alfredo Espresso Tipo Bar zubereiten, 5 g Feinzucker oder Puderzucker einrühren und abkühlen lassen.
2. Eiswürfel in ein 200-ml-Glas geben und 30 ml Gin sowie 30 ml Campari über die Eiswürfel träufeln.
3. Die Espresso-Zucker-Mischung hinzufügen und mit einer Orangenscheibe dekorieren.

Welche Coffeedrinks bewegen derzeit die Szene? Welche Rolle spielen pflanzliche Milchalternativen? Und wie verändern sich die Konsumgewohnheiten der Gäste? Wir haben uns in angesagten Coffeebars umgehört. 

Juicy Nitro Orange

Basis für den Juicy Nitro Orange ist eine fruchtig prickelnde Limonade aus Orangensaft, Sprudelwasser und etwas Zucker. Der
Nitro Cold Brew umschmeichelt die Säure des Orangensafts und bringt Tiefe, Würze und Cremigkeit mit in den Cocktail. (Rezept: Dallmayr)

Zubereitung
1. Eiswürfel, 15 ml Orangensaft, 35 ml Sprudelwasser und 3 g Zuckersirup in ein Glas geben und gut verrühren.
2. Mit 50 ml (Nitro) Cold Brew Coffee aufgießen und die Orangenschale garnieren.

Casino Coffee Ginger Ale (Foto: J.J. Darboven)
Casino Coffee Ginger Ale (Foto: J.J. Darboven)

Cold Brew Coffee: Alle haben’s, viele machen’s selbst, die wenigsten professionell. Wir zeigen, worauf es ankommt und warum Brühzeiten jenseits der 12 Stunden ein Irrweg sind.

Kalter Kaffee deluxe, perfekt umgesetzt im Dallmayr Cardamom Coconut Nitro Fusion. (Foto: Dallmayr)
Kalter Kaffee deluxe, perfekt umgesetzt im Dallmayr Cardamom Coconut Nitro Fusion. (Foto: Dallmayr)

Iced Orange Melange Coffee

Zutaten:
100 ml Café Crème Melange Finesse (J.J. Darboven Classics) 
1 Orange
1 TL Kristallzucker
Eiswürfel

Zubereitung:
1. Orange pressen
2. Eiswürfel in ein Glas geben und mit Kaffee übergießen
3. Zucker und Orangensaft hinzufügen
4. Umrühren und mit Orangenschale dekorieren

(Rezept: J.J.Darboven)

fizzz 01/2022

Fizzz #01-2022

Themen der Ausgabe

Madjid Djamegari, Frankfurt

Urgestein, Clubbetreiber, Startup-Förderer, Kämpfer für die Belange der Gastronomie. Trotz Krise zeigt sich Madjid Djamegari voller Tatendrang.

Trendguide 2022

Die Köpfe, Konzepte und Trends des Jahres. Wir zeigen, wer und was 2021 geprägt hat und worauf wir uns im kommenden Jahr einstellen können.

Cityspecial Frankfurt am Main

Von weißen Kaninchen, Aromentüftlern und Rambazamba-Nächten - ein Streifzug durch die aufregendsten Neueröffnungen Frankfurts im Coronaherbst 2021.