Kreative Cocktail-Ideen mit Gin für den Sommer
Kreative Cocktail-Ideen mit Gin für den Sommer

Erfrischende Drink-Ideen mit Gin

Ihr seid auf der Suche nach eurem neuen Lieblings-Drink mit Gin?

Hier findet ihr einige Inspirationen!

Weitere Cocktail-Ideen rund um Gin findet ihr auch in der aktuellen Printausgabe.

Clear Coffee Colada
  • 30 ml Windspiel Caxambu Gin
  • 20 ml Coconut Liqueur
  • 20 ml Pineapple Liqueur
  • 15 ml Supasawa

Alle Zutaten in ein mit Eiswürfeln gefülltes Rührglas geben und kalt rühren. In eine gekühlte Coupette abgießen und mit einem Ananasblatt garnieren.

Cloudy Berry
Cloudy Berry
Cloudy Berry
Yu Garden
  • 50 ml Yu Gin
  • 150 ml Tonic Water
  • Staudensellerie und Mini-Karotte

Gin in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben und mit Tonic Water aufgießen. Mit Staudensellerie und einer Karotte garnieren.

Nordés Green Fizz
Nordés Green Fizz
Nordés Green Fizz
Umami Tini
  • 50 ml Gin Mare
  • 10 cm vom Staudensellerie
  • 6 kleine Honigtomaten
  • 10 ml Zuckersirup
  • 30 ml frischer Zitronensaft
  • Spritzer Balsamico + Prise Salz

Sellerie und Tomaten klein schneiden und im Shaker muddeln. Die restlichen Zutaten hinzugeben und auf Eis shaken. Doppelt in ein Martiniglas abseihen und mit einem Tomate-Mozzarella-Spieß garnieren.

Apple & Pear Fizz
Apple & Pear Fizz
Apple & Pear Fizz
Strawberry Negroni
  • 30 ml Puerto de Indias Strawberry Gin
  • 30 ml Campari
  • 30 ml Sweet Vermouth
  • 2-3 frische Erdbeeren

Die Erdbeeren im Shaker muddeln, danach alle Zutaten mit Eis in den Shaker geben, shaken und in ein Copa-Glas oder einen Tumbler auf Eiswürfel abseihen. Anschließend mit einer Erdbeere garnieren.

Weitere Cocktail-Ideen rund um Gin findet ihr auch in der aktuellen Printausgabe.

fizzz 7/2021

fizzz 7/2021. Titel: Markus Quadt (Foto: Lars Schröer)

Themen der Ausgabe

Markus Quadt, Lingen

15 Monate Vollgas haben Markus Quadt und sein Team seit März 2020 gegeben und werden nun dafür belohnt. Porträt eines Gastronomen, der nichts mehr hasst als Pessimisten.

It's Slushy-Time!

Mehr als eine Notlösung: Kreative Gastronomen set-zen auf To-Go-Drinks aus der Slushy-Maschine – schnell vor- und zubereitet, insta-grammable und mit hohem Erlebnisfaktor. Eine Idee für den sommerlichen Barbe-trieb, die Zukunft hat!

Ghost Kitchen

Viel liest und hört man von den so genannten „Ghost kitchens“ – Restaurants ohne Gäste, die nur auf Lieferung ausgelegt sind. Eine weitere Konkurrenz für die „echte“, schon so gebeutelte Gastronomie? Mitnichten: Hier schlummert ein ganz neuer Geschäftsbereich für die Branche – bei überschaubaren Investitionen.