Cyberattacken von Hackern haben besonders während der Pandemie zugenommen. Stark gefährdet seien vor allem Betriebe aus dem Lebensmittelbereich. Sebastian Artz, Referent für Informationssicherheit und Sicherheitspolitik vom deutschen Digitalverband Bitkom, sagt im GZ-Interview, auf welche "Paint-Points" es die Täter abgesehen haben.

Viele Betriebe haben mittlerweile Webshops eröffnet oder spielen mit dem Gedanken, es zu tun. Doch worauf kommt es dabei an und wie wird daraus ein langfristig erfolgreicher Vertriebskanal? Jonathan Kartenberg (The Good Taste) liefert die wichtigsten Facts.

Die App Wineally soll neue Handelsnetzwerke für bessere »wine & dine«-Erfahrungen schaffen.
 

Emotionaler Traditionsberuf trifft auf digitale Techniken und Automatisierung

Eine digitale Bar? Klingt so plausibel wie ein Bauchredner im Radio. Wir haben die Galander Online Bar getestet und finden: Kann man wieder machen!

Moderator Martin Maria Schwarz spricht mit Gästen über deren kulinarische Passion und tolle Weine.

Um die Arbeitssicherheit im Betrieb geht es in einem digitalen Selbstcheck, den die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) anbietet.

Der Umsatz der Krones AG, verringerte sich  im Vergleich zum Vorjahr um 16,1 Prozent von 3,95 Milliarden Euro auf 3,32 Milliarden Euro. Damit gingen die Erlöse um 17 Prozent zurück.

Gemeinsam mit dem Fachbeirat der Drinktec hat die Messe München beschlossen, die Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie in den Herbst 2022 zu verschieben.

Die Winzergenossenschaft öffnet im Rahmen einer Online-Weinprobe ihre Türen.

Online-Probe mit Weinen aus Rheinhessen, kulinarischen Köstlichkeiten und besonderen Extras.

Vorbereitung auf den Re-Start: Die Initiative #WinterMeistern lädt zum dritten #GastroTalk ein. Das Thema der digitalen Veranstaltung am 17. Februar ist Mise-en-Place für den Neuanfang.