Mützels Message: Was wirklich zählt (Foto: Tozi Zimmermann)
Mützels Message: Was wirklich zählt (Foto: Tozi Zimmermann)

Was wirklich zählt

Mützels Message
Ein Kommentar von Markenexpertin und Gastronomieberaterin Annette Mützel.

Warum ist es so schwierig, MitarbeiterInnen (Fach- und Hilfskräfte) für unsere Branche (wieder) zu gewinnen und zu binden? Das Feedback von jungen Menschen zeigt, dass ein faires Gehalt (plus Teilhabe am Erfolg durch evtl. Boni), feste Strukturen, flexible Arbeitszeiten und gute Perspektiven die Basis sind. Was wirklich zählt, sind softe Faktoren wie Führungskultur, ein Wir-Gefühl, Freude und Stolz. Ein rauer Umgangston ist bei der jungen Generation ein No-Go. Es geht um Teamgeist, gutes Arbeitsklima und gegenseitiges Vertrauen. Konflikte müssen bewältigt werden.

Auch Fußballtrainer, Dirigenten und Kapitäne geben Anweisungen, Erklärungen, Tipps, ja sogar Kommandos. Es kommt auf einen respektvollen Ton und klare, nicht beleidigende Worte an. Selbst in stressigen Situationen macht der Ton die Musik. Fairness und Wertschätzung sind motivierender als Druck und ständige Kritik. Die Antwort auf die Frage nach dem Purpose (Sinn und Zweck) des Unternehmens und meiner Aufgabe ist einfach zu beantworten: Ich möchte in meinem Verantwortungsbereich den besten Job machen und damit vielen Menschen Genuss, Freude und eine gute Zeit bieten. Und dabei richtig viel Spaß haben.

Annette Mützel
Brand Expert 
www.foodservicesolutions.de

fizzz 10/2022

Themen der Ausgabe

Close Up: Özlem Sögüt, The Nekst

Spezialitätenkaffee trifft American Bakery – mit den Konzepten „Codos Coffee“ und „Black Apron“ hat Özlem Sögüt neue Akzente im Coffeebar-Bereich gesetzt. Wohin führt der weitere Weg?

The fizzz Awards 2022

Die Sieger, die Gäste, die Emotionen – wir lassen in einer großen Strecke die fizzz Awards 2022 noch einmal Revue passieren.

City Special Krakau

Von Street Food über Craftbier-Tempel und Hering-Bistro bis zur Gourmetküche: ein Besuch in der geschichtsträchtigen Stadt mit Zukunft.