Ergebnisprüfung: Die Jury bei der Arbeit (Foto: Natalie Lumpp/Chaîne des Rôtisseurs)
Ergebnisprüfung: Die Jury bei der Arbeit (Foto: Natalie Lumpp/Chaîne des Rôtisseurs)

Startschuss für Jeunes-Sommeliers-Wettbewerb 2021

Auch in diesem Jahr sucht die Chaîne des Rôtisseurs den/die besten/beste Sommelier/Sommelière Deutschlands. In Kooperation mit der Sommelier Union findet der Wettbewerb zum 14. Mal statt. Die Veranstaltung bietet jungen, engagierten Mitarbeiter*innen aus gastronomischen Betrieben die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen zu messen. Eingeladen sind alle Interessierten ab 21 Jahre. Zum Zeitpunkt der internationalen Endausscheidung darf der/die Wettbewerber*in nicht älter als 27 Jahre sein.

Der nationale Wettbewerb findet am Montag, 17. Mai 2021, um 10:00 Uhr in der BASF Kellerei in Ludwigshafen am Rhein statt. Für nähere Informationen und bei Interesse an einer Teilnahme steht Natalie Lumpp unter Tel. 0151 29 140 119 oder via E-Mail ([email protected]) zur Verfügung. Auf www.chaine.de gibt es ebenfalls weitere Infos. Anmeldeschluss ist der 30. April 2021. Der/die Sieger*in ist zum internationalen Wettbewerb der Chaîne des Rôtisseurs vom 8.bis 12. September 2021 in Bordeaux eingeladen und vertritt dort die deutsche Sommelier-Zunft. red 

Schlagworte