Im Videoformat vermittelt die Cocktailkunst Barschule Cocktailtechniken für Anfänger und Fortgeschrittene (Foto: Cocktailkunst)
Im Videoformat vermittelt die Cocktailkunst Barschule Cocktailtechniken für Anfänger und Fortgeschrittene (Foto: Cocktailkunst)

E-Learning für Bartender

Mit kurzen Video-Tutorials bietet die "Cocktailkunst Barschule" von Stephan Hinz ambitionierten Barkeepern die Möglichkeit bieten, sich selbständig weiterzubilden.

Personalmangel ist das große Thema der Gastronomie dieser Tage. Kaum ein Betrieb - ob Restaurant, Bar oder Café - der nicht händeringend auf der Suche nach neuen Mitarbeitern ist. Wer sich glücklich genug schätzen kann, Interessenten zu finden, steht vor dem Problem, die Neuen im Vollbetrieb zügig einlernen zu müssen.

Mit der "Cocktailkunst Barschule" hat der innovationsfreudige Kölner Barbetreiber Stephan Hinz eine neue Plattform geschaffen, die wissbegierigen Bar-Neulingen die Möglichkeit bietet, sich selbständig das Cocktail-Einmaleins anzueignen. Das kostenlose E-Learning-Format wendet sich sowohl an blutige Cocktailanfänger als auch fortgeschrittene Barenthusiasten, die ihre Kenntnisse im einen oder anderen Punkt auffrischen möchten. 

In kurzen Videos werden Cocktailkategorien erklärt und Grund- und Spezialtechniken der Cocktailzubereitung anschaulich und in der nötigen Tiefe von Stephan Hinz persönlich erklärt - professionell produziert und vorgetragen mit dem Hintergrund jahrelanger Aus- und Weiterbildungskompetenz im Barbereich.

Kleineren Bars und einzelnen Mitarbeitenden mit unstillbarem Wissensdurst öffnet sich damit eine niedrigschwellige Möglichkeit, sich kompetent und ohne großen Aufwand weiterzubilden. Für (größere) Betriebe bietet die "Cocktailkunst Barschule" auch individuelle Schulungen vor Ort in der eigenen Bar an. Mehr Infos und alle E-Learning-Inhalte finden Sie auf www.cocktailkunstbarschule.de.

 

Stephan Hinz gilt als eine der innovativsten Bar-Persönlichkeiten in Deutschland und führt mit dem 'Little Link' führt er eine der besten Bars in Köln. Sein neuester Streich ist ein Trio an wegweisenden Spirituosen, die sich nicht gerne in Schubladen stecken lassen.

fizzz 01/2022

Fizzz #01-2022

Themen der Ausgabe

Madjid Djamegari, Frankfurt

Urgestein, Clubbetreiber, Startup-Förderer, Kämpfer für die Belange der Gastronomie. Trotz Krise zeigt sich Madjid Djamegari voller Tatendrang.

Trendguide 2022

Die Köpfe, Konzepte und Trends des Jahres. Wir zeigen, wer und was 2021 geprägt hat und worauf wir uns im kommenden Jahr einstellen können.

Cityspecial Frankfurt am Main

Von weißen Kaninchen, Aromentüftlern und Rambazamba-Nächten - ein Streifzug durch die aufregendsten Neueröffnungen Frankfurts im Coronaherbst 2021.