Im Tantris-Keller verwaltet Nicolas Spanier die Schätze
Im Tantris-Keller verwaltet Nicolas Spanier die Schätze

Tantris verliert Sommelier

Voraussichtlich Ende Februar wird es einen Wechsel auf Deutschlands größter Sommelier-Bühne geben. Nicolas Spanier, Chef Sommelier und Wine Director des Tantris Maison Culinaire wird die Münchner Gourmet-Institution mit internationaler Strahlkraft verlassen. Spanier arbeitet seit Mai 2015 im Tantris und hatte dort Justin Leone als Chef Sommelier abgelöst. sas

02-2022

Themen der Ausgabe

Panorama

Pechstein - die dunkle Seite von Forst

Pairing

Alexandra Rehberger und Hannah Müller – Weinkompetenz im Schloss Hohenstein

Probe

Brunello – Die neue Hierarchie