Erich Nagl, ETL Adhoga
Erich Nagl, ETL Adhoga

Kommentar: Schattenwirtschaft - kein rechtsfreier Raum!

Naglprobe: Business-Experte Erich Nagl von der ETL Adhoga über die Tücken von Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit für Arbeitgeber.

Arbeitgeber vermuten hinter Schwarzarbeit einen rechtsfreien Raum. Unsinn – stattdessen gilt hier das Recht des Stärkeren. Vor deutschen Arbeitsgerichten ist dies regelmäßig nicht der Arbeitgeber. Seltener als früher werde ich zum Thema gefragt: „Da geht doch noch was, oder?“ Meine Antwort: „Meistens geht’s schief.“ Stichwort Erpressbarkeit durch aktuelle und ehemalige Mitarbeiter. Unterschlagung wird – wenn überhaupt – zu spät gemerkt, da man sein Controlling selbst verhindert.

Erich Nagl, ETL Adhoga
Erich Nagl, ETL Adhoga

"Aufwand und Risiken stehen in keinem Verhältnis zum Ertrag"

Erich Nagl
ETL Adhoga

Treiber des Irrwegs ist das Merkmal der Spürbarkeit. Aufwand und Risiken bei Schwarzarbeit stehen in keinem Verhältnis zum Ertrag, würde man nur 2 % des Umsatzes hinterziehen. Bei 20 % aufwärts sieht die Sache ganz anders aus. Diese Spürbarkeit in der Tasche ist aber auch in den Daten des Unternehmens aufspürbar. Werte passen nicht mehr zueinander und werfen unangenehme Fragen auf. Im Zuge der Schlussabrechnung der Überbrückungshilfen steht der Finanzverwaltung eine Fülle an Daten in einem bis dato unbekannten Ausmaß zur Verfügung. Welche Erkenntnisse und Schlüsse wird sie wohl daraus ziehen?

Erich Nagl
Business-Experte
www.etl-adhoga.de

Schlagworte

fizzz 07/2022

Frank Klix, PURiNO, fotografiert von Sabrina Weniger

Themen der Ausgabe

Frank Klix, PURiNO

Mit seiner PURiNO-Gruppe betreibt Frank Klix elf Restaurants, deren Franchisenehmer aus dem Familien- und Freundeskreis stammen. Eine neue Philosophie, die Digitalisierung als Mittel zum Zweck für mehr Persönlichkeit sieht, treibt ihn an. Mit der PURiNO Soulkitchen entwickelt er nun ein Best-of seiner gastronomischen Ideen.

Cityspecial New York

Wer setzt nach dem Corona-Crash heute Akzente in der Gastro-Szene New Yorks? Welche Konzepte und Macher sind angesagt?

Eco Spirits

Weniger Glas, mehr Nachhaltigkeit. Wie Ecospirits, das neue Kreislauf-System für Bar-Spirituosen, funktioniert.