Wer mit der Karte seiner Wahl zahlen kann, wird seinem Lieblingsrestaurant oder Café gerne treu bleiben.
Wer mit der Karte seiner Wahl zahlen kann, wird seinem Lieblingsrestaurant oder Café gerne treu bleiben.

Laden Sie sich neue Gäste ein – als American Express Akzeptanzpartner!

Advertorial | Hervorragender Service spricht sich herum! Also steigern Sie die Kund:innenzufriedenheit und lassen Sie Ihren Gästen die freie Wahl beim Bezahlen. Das ist einfacher, als Sie denken.

Schön, dass Sie da sind!

Als Gastgeber:in begrüßen Sie jeden Tag Gäste. Neue Kund:innen, Stammkund:innen, Leute, die Zeit mitbringen, und Leute, die auf dem Sprung etwas mitnehmen. Ihr Ziel ist es dabei immer, aus jedem Gast einen Stammgast zu machen. Dabei sind die Anreize für jede:n anders: Freundlichkeit des Personals, Qualität des Essens, Ambiente oder Lage können ausschlaggebend sein. Auch das Zahlungsmittel spielt eine große Rolle – wer mit der Karte seiner Wahl zahlen kann, wird seinem Lieblingsrestaurant oder Café gerne treu bleiben.

American Express Karten werden immer häufiger eingesetzt. Und die Amex Kundenbasis wächst stetig, was vor allem an der Vielfalt an privaten Kreditkarten liegt, die Amex zu bieten hat: die Amex Blue, American Express Card, Gold Card und die Platinum Card sowie die beitragsfreie PAYBACK American Express Kreditkarte. Auch die Beliebtheit der American Express Business Karten für Selbstständige und inhabergeführte Unternehmen nimmt kontinuierlich zu. Kein Wunder, dass sich allein in den letzten beiden Jahren über 50.000 neue Akzeptanzpartner für American Express entschieden haben.1)

Kartenzahlung vereinfacht Prozesse und spart Zeit.
Kartenzahlung vereinfacht Prozesse und spart Zeit.

Vorteile à la carte

Die Zufriedenheit der Gäste steht über allem, ein reibungsloser Ablauf ist das Wichtigste: Der Arbeitsalltag in der Gastronomie ist stressig. Jede Gelegenheit, Prozesse zu vereinfachen und Zeit zu sparen, ist da willkommen. Akzeptanzpartner von American Express werden ist ganz unkompliziert und kostet Sie nicht viel Zeit.

Alle Infos zum digitalen Antrag finden Sie unter: www.amex-business.de/american-express-karten-akzeptieren

Unkompliziert geht es danach für Sie weiter: Die Auszahlung der Umsätze erfolgt schnell, in der Regel innerhalb eines Geschäftstags nach Transaktionsabwicklung.2) Die Konditionen sind günstig und fair – für kleine und mittelständische Unternehmen bis zu einem American Express Umsatz von 100.000 Euro innerhalb von 12 Monaten werden 1,5 % Serviceentgelt erhoben. Danach gilt das je nach Branchen festgelegte Serviceentgelt. Es gilt aber auch, dass Sie nur zahlen, wenn Kund:innen ihre American Express Karten bei Ihnen einsetzen. Zusätzliche Einrichtungskosten, monatliche Zusatzgebühren oder Gebühren für Firmenkunden-Transaktionen gibt es nicht. Sollte das alles doch nicht nach Art des Hauses sein, können Sie das Vertragsverhältnis unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat schriftlich oder telefonisch kündigen.

Je reibungsloser der Ablauf, desto zufriedener die Gäste.
Je reibungsloser der Ablauf, desto zufriedener die Gäste.

Und das Marketing geht aufs Haus

Besonders die Gastronomie lebt davon: Hervorragender Service spricht sich herum! Die beste Werbung ist natürlich, wenn Sie weiterempfohlen werden. Es schadet aber sicher auch nicht, den guten Ruf mit weiteren Maßnahmen zu festigen – vor allem, wenn sie gar nicht unbedingt als solche zu erkennen sind und darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten produzieren. Akzeptanzpartner erhalten kostenfrei Werbematerial wie Schilder, Beschriftungen und Aufkleber, die sich perfekt neben anderen akzeptierten Kartenmarken anbringen lassen.

Mit der SHOP SMALL Initiative unterstützt American Express lokale und individuelle Läden. Karteninhaber:innen erhalten aktionsweise eine Gutschrift bei teilnehmenden Akzeptanzpartnern. Die Kosten für das Angebot und die Abwicklung übernimmt American Express. Außerdem erhalten Sie einen Platz auf Amex Maps – dort werden alle American Express Akzeptanzpartner erfasst, nach Branchen gefiltert und können so noch schneller von den Karteninhaber:innen gefunden werden. Pluspunkt für die Kund:innenzufriedenheit: Amex Karteninhaber:innen profitieren von den Membership Rewards® und PAYBACK Bonusprogrammen. Mit jeder Zahlung erhalten sie wertvolle Punkte, die sie kostenfrei in attraktive Prämien umwandeln können. Und zufriedene Gäste kommen einfach gerne wieder!

(1) American Express Akzeptanzstellen, die zwischen Januar 2020 und Dezember 2021 an das Amex Netzwerk angeschlossen wurden.
(2) 1,5 % Serviceentgelt gilt für fast alle Branchen in der Kategorie kleiner und mittelständischer Händler für einen American Express Kartenumsatz von bis zu 100.000 Euro (bzw. für Hotels bis 100.000 Euro) innerhalb von 12 aufeinanderfolgenden Monaten. Danach gilt das im Serviceantrag für diesen Fall gesondert vereinbarte Serviceentgelt. Das Angebot gilt ausschließlich für neue American Express Akzeptanzpartner und nur für unabhängige Händler. Ausgenommen sind folgende Industrien: Fluglinien, Autovermietung, Nachtclubs, Tankstellen, Franchise-Partner, Transport, Business-to-Business, Reisebüros sowie die Akzeptanz von Fremdwährungen. Die Konditionen werden Ihnen innerhalb des Online-Akzeptanzantrags angezeigt und gelten vorbehaltlich einer Prüfung Ihrer Angaben.

fizzz 12/2022

Themen der Ausgabe

Matthias Schneider & Remo Gianfrancesco, Frankfurt

Mit der „Cloud Eatery“ haben Matthias Schneider und Remo Gianfrancesco ein fortschrittliches Ghost-Kitchen-Konzept aus der Taufe gehoben. Die Krise der Betriebsgastronomie könnte ihnen den Weg nach oben ebnen.

City Special Toronto

Kanadas wirtschaftliches Epizentrum mausert sich auch kulinarisch zu einer echten Trendmetropole.

Mitarbeiterbeteiligung

Transparenz und Teilhabe entwickeln sich zu wichtigen Faktoren im Wettbewerb um Gastro-Talente.