Folge dem weißen Hasen ins Frankfurter Cocktail-Wunderland (Foto: Sabine Wulffert)
Folge dem weißen Hasen ins Frankfurter Cocktail-Wunderland (Foto: Sabine Wulffert)

White Rabbit, Frankfurt

Cocktail-Wunderland

Text: Barbara Schindler

Wie einst Alice ins Wunderland lockt, das im September eröffnete „White Rabbit“ seine Gäste mit Mohrrüben ins neue Frankfurter Maintor-Areal. Das Gemüse befindet sich hier allerdings nicht im Boden, sondern in Form hunderter Lampen an der Decke. Und es gibt jede Menge weiterer Hingucker in der Tages- und Nachtbar von Pablo und Wlassios Kordonias, den Machern des „City Beach“ und der „City Alm“ auf einem Parkhaus an der Konstablerwache.

Zum Beispiel der Schriftzug „Follow the White Rabbit“, der auf Neos Reise im Film „Matrix“ anspielt. Oder das scheinbar metertiefe „Rabbit Hole“ vor der Bar, an der Jan Saemann nach Stationen unter anderem im „Hunky Dory“ erstmals die Rolle des Chefs innehat.

Jan Saemann, White Rabbit (Foto: Sabine Wulffert)
Jan Saemann, White Rabbit (Foto: Sabine Wulffert)

„Wer dem weißen Kaninchen folgt, betritt ein phantastisches Wunderland.“

Jan Saemann
Barchef

Er serviert Drinks, die nach griechischen Göttern benannt sind, und kann zu jedem eine Geschichte erzählen. „Die Drinks sind aufs Interieur abgestimmt, damit ein perfektes Gesamterlebnis entsteht“, erklärt Saemann. „Wer dem weißen Kaninchen folgt, betritt ein phantastisches Wunderland.“

Küchenchefin Lisa Willeboordse, ausgebildet im veganen Sterne-Restaurant „Seven Swans“, zaubert dazu kreatives Barfood von der Granola Bowl und Croissants mit Kombucha-Glasur zum Frühstück bis hin zum Loup de Mer & Peach oder Japanischem Eiersandwich mit Grüner Soße („Franky Sando“) am Abend. 

White Rabbit
Neue Mainzer Str. 6
60311 Frankfurt
www.whiterabbit-ffm.de

Goldene Karotten von der Decke...

Goldene Karotten von der Decke...

...und ein Rabbit Hole vor der Bar (Fotos: Sabine Wulffert)

...und ein Rabbit Hole vor der Bar (Fotos: Sabine Wulffert)

Bei kreativen Drinks gibt es im White Rabbit einiges zu gucken (Foto: Tina Franke)

Bei kreativen Drinks gibt es im White Rabbit einiges zu gucken (Foto: Tina Franke)

Barchef Jan Saemann sorgt für die flüssigen Genüsse (Foto: Sabine Wulffert)

Barchef Jan Saemann sorgt für die flüssigen Genüsse (Foto: Sabine Wulffert)

Küchenchefin Lisa Willeboordse zaubert kreatives Barfood für Tag und Nacht (Foto: Tina Franke)

Küchenchefin Lisa Willeboordse zaubert kreatives Barfood für Tag und Nacht (Foto: Tina Franke)

Tagesbar mit Frühstück im Hellen (Foto: Tina Franke)

Tagesbar mit Frühstück im Hellen (Foto: Tina Franke)

Cocktail-Wunderland bei Nacht (Foto: Tina Franke)

Cocktail-Wunderland bei Nacht (Foto: Tina Franke)

fizzz 05/2022

fizzz #05-22

Themen der Ausgabe

Ashkan Mahmoud, Mannheim

Sie sind so vielfältig wie der Stadtteil selbst: Ashkan Mahmouds Konzepte prägen das Mannheimer Szeneviertel Jungbusch. Doch dahinter steckt die Frage, wie Menschen ihre Stadt gestalten. Ein Gastronom zwischen Investoren und Bewohnern, zwischen Luxusloft und Kiezkiosk.

Cityspecial Hamburg

Von Specialty Coffee über Grilled Cheese Sandwiches bis vegetarische Döner – Hamburgs Newcomer des Frühjahrs 2022.

Konzept-Switch

Wie grenzt man sich vom Alten ab und nimmt Bewährtes dennoch mit? Drei gastronomische Relaunch-Geschichten aus der Praxis.