Top 5 Openings Leipzig

Lecker Leipzig: Kalifornisch und südamerikanisch, mit Liebe fürs Brot, für handwerkliche Spirituosen und für Frühstück – fünf Openings aus Leipzig.

Brot und seine Freunde

Das von Coffeeshops, Pâtisserien sowie Bäckereien inspirierte „Brot und seine Freunde“ existierte ab 2009 zehn Jahre lang in Frankfurt als Ladengeschäft. Jetzt hat Markeninhaber und Gründer Götz Lindenmayer daraus ein Lizenzgeschäft gemacht, erster Lizenznehmer ist Marvin Bergmann: Er hat in der Breitenfelder Straße 20 im September 2020 eröffnet. Kernprodukt sind Stullen mit handgerührten Frischkäsekreationen, die reichlich belegt und anschließend auf dem Grill kurz angeröstet und warm serviert werden. „Freunde“ sind dabei alles, was zu Brot passt: Aufstriche, Kuchen, Marmelade, Kaffeespezialitäten sowie mittags Suppen.

www.instagram.com/brotundseinefreunde_leipzig

Arepas Culture, Leipzig; Foto: Scheffler Fotografie
Arepas Culture, Leipzig; Foto: Scheffler Fotografie

Pretty Please

California-Küche steht bei „Pretty Please“ in der – Achtung Zungenbrecher – Zschocherschen Straße 82 b im Zentrum: Carlo Grommisch setzt auf Bowls mit Garnelen oder Pulled Pork sowie auf diverse Burritos, Quesadillas, Tacos und Sandwiches – dazu gibt es Softdrinks, Craftbier und Gemixtes wie einen Gin Basil Smash und Margaritas. Nicht nur die Speisen sind pretty, auch das zweigeschossige Interieur macht was her: Bunt angestrahlte Wände, dunkelblaue Schwimmbadkacheln, Innenraumbegrünung und Pastelltöne bilden ein „pacific design“ in Reinform.

eatprettyplease.com

Stallwache-Westwerk, Leipzig
Stallwache-Westwerk, Leipzig

Forest Park

Frühstück den ganzen Tag bietet das „Forest Park“ in der Karl-Liebknecht-Straße 94. Hier serviert Betreiberin Bettina Finger internationale Leckereien wie Grilled-Cheese-Sandwiches, Pancakes und ein English Breakfast klassisch, vegetarisch sowie vegan an. Burger gibt es auch, als Frühstücksburger- Version mit Würstchen, Chorizo, Bacon, Spiegelei, Tomate, Avocado und Salat sogar schon am Morgen. Wer Süßes bevorzugt, greift zum French Toast mit Pekannüssen, Erdnussbutter und Banane oder mit Zitronenfrischkäse, Heidelbeeren, Honig und gerösteten Mandeln. Bis auf weiteres „to go“ natürlich.

www.forestparkleipzig.de

 

(Text: Jan-Peter Wulf)

fizzz 9/2021

Fizzz #09-2021

Themen der Ausgabe

Simon Horn, Frankfurt

Zwischen Restaurant-Business und Bier-Startup prägt Simon Horn mit seinem Team die neue Frankfurter Küche: innovativ, undogmatisch und modern! Der kreative Kopf und Eroberer begreift Kulinarik als wesentlichen Teil zeitgemäßer Stadtplanung und bringt alle an einen Tisch.

Nachtbürgermeister

Pandemiebedingt stehen auch die Nachtbürgermeister als Mediatoren und Schnittstelle für die Akteure der Nachtkultur vor gewaltigen Herausforderungen. Die jungen Nachtmanager aus Mannheim, Stuttgart und Osnabrück berichten über die aktuelle Situation, die morgen schon ganz eine andere sein kann.

Kaffeetrends

Welche Trends bewegen den Kaffeemarkt? Womit punktet man heute beim Gast? Fünf heiße Kaffeetrends, fünf neue Hotspots und die neuesten Gadgets aus der Kaffeewelt im Update.