Top 5 Openings Düsseldorf

Vom großen Comeback einer Legende bis zum modernen Libanesen: Fünf neue Konzepte gehen in Düsseldorf an den Start.

Frühstück bis tief in den Tag hinein gibt es im Cloud Kitchen (Foto: Cloud Kitchen)
Frühstück bis tief in den Tag hinein gibt es im Cloud Kitchen (Foto: Cloud Kitchen)

Cloud Kitchen

Rund ums Frühstück bis tief in den Tag hinein geht es in der "Cloud Kitchen" in der Karl-Geusen-Straße. Der Name klingt ein wenig nach Ghost Kitchen, aber hier darf man sich gerne setzen und sich wie auf Wolke sieben fühlen. English Breakfast, Shakshuka und Egg-Benedict-Variationen gibt es hier ebenso wie mit Sucuk gefüllte Croissants, belegte Brote, Aufläufe, Smoothie-Bowls sowie Cookie Dough mit diversen Toppings. Aperitifs und Longdrinks von Mimosa bis zum ewigen Gin Tonic fehlen auch nicht. Betrieben wird die Wolkenküche vom Ehepaar Tanya und Anil Balci.

www.cloud-kitchen.de

Im Li Beirut in Oberkassel kann man authentische libanesische Küche erleben (Foto: AO-Fotografie)
Im Li Beirut in Oberkassel kann man authentische libanesische Küche erleben (Foto: AO-Fotografie)

Li Beirut

Auf libanesische Küche setzen Randa El Chantiry und Elias Chakkour mit ihrem "Li Beirut", das in den Räumen des Ex-Burgerkonzepts "Richie'n'Rose", Belsenplatz 3 in Oberkassel, eröffnet hat. Vom Labneh mit Knoblauch, Tomaten und Pfefferminze über Tabouleh nach Mutters Rezept und Kibbeh-Bällchen mit Fleisch oder Kartoffel-Weizenschrot bis zu Schisch Tawouk, Kafta mit Beilagen oder Lammkeule mit Risotto aus Freekeh wird hier Landestypisches hausgekocht und in einem hellen, modernen Ambiente serviert. Zu trinken gibt's unter anderem libanesischen Wein, Dschallab aus Datteln und frischen Minztee.

www.libeirut.de

Das neue Rosalies in der Galeria Kaufhof führt Warenhaus-Gastronomie in die Zukunft (Foto: Galeria Restaurant GmbH)
Das neue Rosalies in der Galeria Kaufhof führt Warenhaus-Gastronomie in die Zukunft (Foto: Galeria Restaurant GmbH)

Rosalies

Früher sahen die Delikatessenkonzepte der Warenhäuser ja immer etwas etepetete aus. Das neue "Rosalies" (50 Quadratmeter, 35 Plätze) in der "Galeria Kaufhof" zeigt, dass es auch anders geht - trotz Klischee-Standort Königsallee 1-9. Hier gibt es hippes All-Day-Breakfast mit Overnight-Oats und knusprigen Stullen, Küchlein im Glas, Tartar mit Edamame und Burrata mit Wildkräutersalat. Das neue Konzept der Galeria Restaurant GmbH soll demnächst an weiteren Standorten ausgerollt werden. Ach ja: Natürlich gibt es auch Champagner.

www.rosalies.de

Das türkisch-kurdische Restaurantkonzept bona'me hat in Düsseldorf den sechsten Laden eröffnet (Foto: bona'me)
Das türkisch-kurdische Restaurantkonzept bona'me hat in Düsseldorf den sechsten Laden eröffnet (Foto: bona'me)

Bona'me

Das türkisch-kurdische Restaurantkonzept "bona'me" hat nach zweimal Köln, Dortmund, Hamburg und Hannover nun auch in der Landeshauptstadt ein Outlet eröffnet. In der Kasernenstraße 30-47 stehen den Gästen auf rund 600 Quadratmetern fast 200 Plätze zur Verfügung, weitere fast 150 Plätze gibt es im Hof und an der Straße. Food-Schwerpunkte bilden frisch belegte Pide, gefüllte Manti sowie Nudel- und Grillgerichte, die an mehreren Kochstationen live zubereitet werden. Geschäftsführerin Yasemin Dogan setzt die Segel weiter auf Expansionskurs, Frankfurt steht als nächstes auf dem Plan.

www.bona-me.de

Das legendäre Les Halles hat eine neue Heimat gefunden
Das legendäre Les Halles hat eine neue Heimat gefunden

Les Halles 

"Les Halles" ist ein weit über die Stadt hinaus bekannter Gastro-Name - auch heute noch, rund sieben Jahre nach der Schließung des mondänen Konzepts. Doch jetzt erschallt er von Neuem, denn als "Les Halles - La Piscine" hat Michael Kuchenbecker seinen Klassiker auf dem Areal Böhler (Hansaallee 321) wiedereröffnet. Location ist das alte Werksschwimmbad, dessen markante Kacheln erhalten blieben. Auf fast 600 Quadratmetern gibt's nun ganztägig Gastronomie, vom Frühstück über Lunch und Abendrestaurant mit Bar - zusätzlich sind Clubbetrieb und Vermietung als Eventlocation geplant. Das Comeback des Jahres in Düsseldorf!

www.les-halles.de

(Text: Jan-Peter Wulf) 

fizzz 9/2021

Fizzz #09-2021

Themen der Ausgabe

Simon Horn, Frankfurt

Zwischen Restaurant-Business und Bier-Startup prägt Simon Horn mit seinem Team die neue Frankfurter Küche: innovativ, undogmatisch und modern! Der kreative Kopf und Eroberer begreift Kulinarik als wesentlichen Teil zeitgemäßer Stadtplanung und bringt alle an einen Tisch.

Nachtbürgermeister

Pandemiebedingt stehen auch die Nachtbürgermeister als Mediatoren und Schnittstelle für die Akteure der Nachtkultur vor gewaltigen Herausforderungen. Die jungen Nachtmanager aus Mannheim, Stuttgart und Osnabrück berichten über die aktuelle Situation, die morgen schon ganz eine andere sein kann.

Kaffeetrends

Welche Trends bewegen den Kaffeemarkt? Womit punktet man heute beim Gast? Fünf heiße Kaffeetrends, fünf neue Hotspots und die neuesten Gadgets aus der Kaffeewelt im Update.