Das Team: Dominik Matokanovic, Michael Koehle, Viktoria Kniely. (Foto: Manuel Krug)
Das Team: Dominik Matokanovic, Michael Koehle, Viktoria Kniely. (Foto: Manuel Krug)

Tante Fichte, Berlin

Ende 2020 schloss das Nose-to-tail-Restaurant „Herz & Niere“ in der Kreuzberger Fichtestraße. Doch während sich Ex-Betreiber Christoph Hauser mit einer eigenen Lebensmittelproduktion („Weck die Heimat“) umorientiert hat, geht die gastronomische Reise für Michael Köhle an Ort und Stelle weiter: „Tante Fichte“ heißt das neue Restaurantkonzept, das er in der Souterrain-Fläche eröffnet hat.

In siebenwöchigem Umbau wurden nicht nur neue Tapeten mit markanter Musterung an die Wand gebracht und das Mobiliar ausgetauscht, sondern es wurde auch eine alte Öffnung zur Straße hin verschlossen und die halboffene raumteilende Wand im Gastraum mit Fenstern versehen – coronakonform, ohne dabei wie ein Fremdkörper zu wirken, sondern sich schön ins Gesamtbild einfügend.

Weniger dogmatisch als zuvor, mit Fokus auf Geschmack und die Komposition von Aromen und Texturen wird sich die Küche von „Tante Fichte“ unter Leitung von Dominik Matokanovic präsentieren. Beziehungsweise tut es schon jetzt: Bis zum ersehnten Gastro-Restart verkauft man Zwei-Personen-Genussboxen für zu Hause und eingeweckte Speisen im Glas. Die Zutaten kommen größtenteils aus der Region, in der man sich ein großes Lebensmittel-Netzwerk hat aufbauen können; kulinarische Exkurse – zum Beispiel in Form eines Fischeintopf à la Bourride mit Pulpo und Kabeljau – gönnt man sich und seinen Gästen jedoch auch. Die Sitzplätze belegt man übrigens entweder drinnen oder, wenn das Wetter es zulässt, draußen auf der Terrasse. Sollte es Petrus nicht so gut meinen oder überraschend besser als erwartet, kann schnell umgeswitcht werden.

Tante Fichte
Fichtestraße 31
10967 Berlin
Tel.: 030 69001522
www.tantefichte.berlin

Tante Fichte, Berlin. (Foto: Manuel Krug)
Tante Fichte, Berlin. (Foto: Manuel Krug)
Fischeintopf a la Bourride mit Pulpo Kabeljau Kartoffel bei Tante Fichte, Berlin. (Foto: Manuel Krug)
Fischeintopf a la Bourride mit Pulpo Kabeljau Kartoffel bei Tante Fichte, Berlin. (Foto: Manuel Krug)

fizzz 9/2021

Fizzz #09-2021

Themen der Ausgabe

Simon Horn, Frankfurt

Zwischen Restaurant-Business und Bier-Startup prägt Simon Horn mit seinem Team die neue Frankfurter Küche: innovativ, undogmatisch und modern! Der kreative Kopf und Eroberer begreift Kulinarik als wesentlichen Teil zeitgemäßer Stadtplanung und bringt alle an einen Tisch.

Nachtbürgermeister

Pandemiebedingt stehen auch die Nachtbürgermeister als Mediatoren und Schnittstelle für die Akteure der Nachtkultur vor gewaltigen Herausforderungen. Die jungen Nachtmanager aus Mannheim, Stuttgart und Osnabrück berichten über die aktuelle Situation, die morgen schon ganz eine andere sein kann.

Kaffeetrends

Welche Trends bewegen den Kaffeemarkt? Womit punktet man heute beim Gast? Fünf heiße Kaffeetrends, fünf neue Hotspots und die neuesten Gadgets aus der Kaffeewelt im Update.