Hausgemachte Mezze im Noa versetzen einen gedanklich in den Orient (Foto: Florian Schmucker)
Hausgemachte Mezze im Noa versetzen einen gedanklich in den Orient (Foto: Florian Schmucker)

Noa, Stuttgart

Feel the Orient

Text: Benjamin Brouër

Das levantinische Restaurant-Konzept Noa hat in Stuttgart endlich eine permanente Bleibe gefunden und versetzt einen mit hausgemachten Mezze und stimmig-warmem Interieur gedanklich in den Orient.

Kleine Fluchten aus dem Alltag – wann waren sie je begehrter als derzeit!? Mitten in Stuttgart, zwischen Bürokomplexen und urbanem Wohnen kann man nun jederzeit in den Orient eintauchen. Die Gastrogruppe 7seconds (u.a. OhJulia, Burgerheart, Roots) rund um Geschäftsführer Nima Nafeei hat ihr levantinisches Konzept „Noa“ nach einigen Pop-up-Stationen schließlich in ein sesshaftes Format gegossen.

Das unaufdringliche wertige Interieur ist stimmig zum kulinarischen Konzept (Foto: Florian Schmucker)
Das unaufdringliche wertige Interieur ist stimmig zum kulinarischen Konzept (Foto: Florian Schmucker)

Herzstück sind die hausgemachten Mezze bestehend aus Hummus-Variationen, frischer Tabouleh, Babaganoush und würzig pikantem Harissa. Begleitet werden die Speisen von Weinen aus den ältesten Anbaugebieten der Welt wie dem Libanon, Ägypten und Israel. „Unsere Vision geht weit über den klassischen Restaurantbesuch hinaus“, erklärt Nima Nafeei. Ein Raum für Kulinarik, Kunst und Entertainment soll das „Noa“ sein – und vor allem ein Ort, an dem das Gemeinschaftliche zelebriert wird.

NOA
Tübinger Straße 10
70178 Stuttgart
www.noa-restaurant.de

"Raum für Kulinarik, Kunst und Entertainment" (Foto: Florian Schmucker)
"Raum für Kulinarik, Kunst und Entertainment" (Foto: Florian Schmucker)
Weine aus dem Libanon, Ägypten und Israel prägen das Menü (Foto: Florian Schmucker)
Weine aus dem Libanon, Ägypten und Israel prägen das Menü (Foto: Florian Schmucker)

fizzz 07/2022

Frank Klix, PURiNO, fotografiert von Sabrina Weniger

Themen der Ausgabe

Frank Klix, PURiNO

Mit seiner PURiNO-Gruppe betreibt Frank Klix elf Restaurants, deren Franchisenehmer aus dem Familien- und Freundeskreis stammen. Eine neue Philosophie, die Digitalisierung als Mittel zum Zweck für mehr Persönlichkeit sieht, treibt ihn an. Mit der PURiNO Soulkitchen entwickelt er nun ein Best-of seiner gastronomischen Ideen.

Cityspecial New York

Wer setzt nach dem Corona-Crash heute Akzente in der Gastro-Szene New Yorks? Welche Konzepte und Macher sind angesagt?

Eco Spirits

Weniger Glas, mehr Nachhaltigkeit. Wie Ecospirits, das neue Kreislauf-System für Bar-Spirituosen, funktioniert.