Neueröffnung: SOHO Frankfurt

Stylisch: Die Werke des Frankfurter Künstlers Takeshi Chinui
Stylisch: Die Werke des Frankfurter Künstlers Takeshi Chinui
Außergewöhnlich: Die Cocktails;     Fotos: Sabine Wulffert
Außergewöhnlich: Die Cocktails; Fotos: Sabine Wulffert

New York City-Flair in Frankfurt: Das Ende November eröffnete Casual Fine Dining Restaurant SOHO von Jalalle Chahboune begeistert mit einer weltoffenen Spitzenküche und cool-urbaner Atmosphäre. Die Anlehnung des Namens der Location an den New Yorker Szenestadtteil SoHo in Manhattan ist logischerweise Programm und das aufkommende Big Apple-Feeling durchaus gewollt. Das stylische Restaurant ist also für NYC-Fans ebenso ein Muss wie für anspruchsvolle Feinschmecker, die dank der exquisiten Küche von Daniel Perez auf ihre Kosten kommen werden. Die Speisekarte ist mit 17 Positionen wie dem ausgezeichneten Sashimi mit Teriyaki Mayonnaise, Ingwer und Daikonrettich als Starter zwar überschaubar (und nicht gerade preisgünstig), aber die Qualität der international angehauchten Kreationen lässt dafür keine Wünsche offen, versprochen. Und bei der internationalen Weinkarte kommt man auf jeden Fall ins Blättern, der Fokus liegt im SOHO schließlich auf Food-Drink-Pairing. Das gilt übrigens auch für die experimentellen Cocktails, die zum Beispiel mit fermentierter Birne den Gaumen kitzeln. Dafür kann dann gerne an der langen Bar Platz genommen werden, für coole Eyecatcher hier wie auch in der gesamten Location sorgen die grellen Gemälde des Frankfurter Künstlers Takeshi Chinui

 

Öffnungszeiten & Kontakt
Dienstag bis Donnerstag: 17 Uhr bis 0 Uhr
Freitag bis Samstag: 17 Uhr bis 1 Uhr
Die Küche hat bis 22 Uhr geöffnet 

 

SOHO FRANKFURT
Winx Towers
Neue Mainzer Str. 6 - 10
60311 Frankfurt a. M.

www.sohofrankfurt.de  

Gegenüber der Bar lassen sich gepflegt die Cocktail-Kreationen schlürfen; Alle Fotos: Sabine Wulffert

Gegenüber der Bar lassen sich gepflegt die Cocktail-Kreationen schlürfen; Alle Fotos: Sabine Wulffert

Hammermäßig: Beef Tatar mit gebeiztem Eigelb & eingelegten Senfkörnern

Hammermäßig: Beef Tatar mit gebeiztem Eigelb & eingelegten Senfkörnern

An Glühbirnen wird hier definitiv nicht gespart

An Glühbirnen wird hier definitiv nicht gespart

Köstlich: Kabeljau Loin mit karamellisiertem Lauch & Selleriepüree

Köstlich: Kabeljau Loin mit karamellisiertem Lauch & Selleriepüree

Lockeres, urbanes Ambiente

Lockeres, urbanes Ambiente

Ausgabe 06/2022

Erhältlich ab 14.9.2022: Die Seckinger-Brüder im Portrait // Neuseeland und Australien // Trendgetränk Whisky und weitere Themen

Themen der Ausgabe

Jeden Tag eine gute Tarte

Kunterbunt und superlecker: unsere vegetarische Spiral-Gemüsequiche. Passend zu den sich einstellenden Herbstgefühlen präsentieren wir ein Wohlfühlrezept aus Mürbeteig, Petersilienwurzel, Möhren, Zucchini und Ei. Sommelier Gerhard Retter empfiehlt dazu einen maischevergorenen Silvaner aus dem fränkischen Hause Horst Sauer. » Zu Rezept und Weintipp

Hoch hinaus

Australien und Neuseeland haben schon lange deutlich mehr zu bieten als pummelige Shiraz und primärfruchtdominierte Sauvignon Blancs. In den Höhenlagen der beiden Länder untersuchte unser Autor Christoph Raffelt die Rebsorten Chardonnay und Pinot Noir, deren Kultivierungsgeschichten und Entwicklung. » Zum Artikel

Die drei Musketiere

Undogmatisch und trotzdem traditionsbewusst, innovativ und geerdet. Jonas, Philipp und Lukas Seckinger gehen in der Pfalz kompromisslos ihren Weg und sind damit zu Repräsentanten einer zukunftsweisenden jungen Bewegung geworden. Das bedeutet: den Weinen Zeit geben, keine Zusätze, nachhaltige Weinbergsarbeit.