Laut der aktuellen Umfrage der Dehoga lagen die Umsätze im August 5,7 Prozent unter den Werten des Vorkrisenmonats 2019 – der beste Wert seit Beginn der Pandemie. 

Passend zum 140. Jubiläum des Tennisturniers US-Open hat die InterContinental Hotels Group (IHG) im Kimpton Hotel Eventi (New York City) ein Hotelzimmer in einen Tennis-Traum verwandelt.  

Der Umsatz im Gastgewerbe ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juni 2021 gegenüber Mai 2021 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 61,7 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) um 63,9 Prozent gestiegen.

In der Prignitz hat Anfang Juli Deutschlands größtes veganes Hotel seine Tore geöffnet.

Seit dem 24. Juni 2021 entführt die Dinner-Show „Le Petit Chef“ ihre Gäste auf eine kulinarische Reise im Hotel Andaz München Schwabinger Tor (Hyatt Hotels Corporation).

Der Umsatz im Gastgewerbe ist im April 2021 gegenüber März 2021 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 6,3 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) um 6,5 Prozent gesunken. Zuvor sind die Gastgewerbeumsätze seit Januar dieses Jahres am Steigen gewesen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, lag der Umsatz kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) 68,9 Prozent unter dem Niveau des Februars 2020, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland. 

Vom Cocktail-Picknick bis zum Platzkonzert und mit Teststation lädt The Circus Hotel Touristen und Berliner dazu ein, die schönen Seiten des New Normal in der Hauptstadt zu entdecken.

Die Tante Alma-Hotels sind wie gemacht für Gäste mit einem Faible für Geschichten und Gesellschaft.

»Mancher Spuk ist gar kein Spuk ...«

Im Frühjahr 2021 eröffnet das Ikos Andalusia an der Costa del Sol.

Das exklusive Restaurant- und Hotelkonzept in der Hamburger HafenCity soll 2025 fertiggestellt werden.

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im Jahr 2020 real (preisbereinigt) 39,0 Prozent weniger um als im Jahr 2019. Der Umsatz lag damit real (kalender- und saisonbereinigt) 72,0 Prozent unter dem Niveau vom Februar 2020, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland.