Mit La Toronja launchte das Münchner Unternehmen Aqua Monaco seinen neuesten Filler für die Barbranche und Gastronomie und erweitert die verfügbare Palette an Grapefruit-Mixern.

Mit dem "Schwarzen Schaf" ist Sven Goller weit über die Stadtgrenzen bekannt für erstklassige Cocktails. Nun hat er mit seinem Kollegen Michael Rott zusammen das Eastend eröffnet - eine Neighbourhood-Bar am anderen Ende der Stadt.

Die Premium Gin-Marke Hendrick's überrascht mit der Markteinführung eines neuen Absinths, der mit 48% vol. speziell zum Mixen konzipiert ist. Im Handel wird man die Neuerscheinung vorerst nicht finden.

Die Schweizer Marke für Cocktail-Basis-Premixes launcht eine sechste Sorte und bietet damit die Möglichkeit, ohne Mehraufwand oder Know-How leckere Espresso Martinis zu mixen.

Betty Kupsa über das Konzept ihrer Hamburger Bar „The Chug Club“, die aktuellen Trends im Tequila-Bereich und wie sie ihre Gäste mit der Liebe zur Agave ansteckt.

Mit seinem neuen Projekt „Puls“ möchte Sternekoch Daniel Gottschlich (auch „Ox&Klee“, Köln) in einer legeren Restobar den römischen Ursprung Kölns auf kulinarische Art und Weise schmackhaft machen.

Der Apéritif ist wieder in aller Munde. Er fließt und erlangt auch in nördlicheren Breitengraden immer mehr die Aufmerksamkeit aller Akteure vor und hinter den Bars und Restaurants. Warum das so ist und der Apéritif zu mehr als einem Vorspiel avancieren kann, erklärt der Wiener Erlebnisdesigner und Sensorik-Experte Reinhard Pohorec.

Felix Hartmann, Regional F&B Director Continental Europe bei Hilton, über moderne F&B-Konzepte für Hotels, den Curbside Appeal und die aktuelle Hilton-Strategie.

Ein fancy Erlebnis bieten Dustin und Trang Lê ihren Gästen in der frisch eröffneten BĀ Nomu in Hamburg. Die asiatisch inspirierten Drinks werden höchst individuell kredenzt.   

Eine unvergleichliche japanische Genusswelt tut sich im Bachmair Weissach Resort & Spa am Tegernsee auf. Mit der Mizu Bar, konzipiert von Cihan Anadologlu, findet die bayrische Japan-Experience nun ihre hochqualitative Vollendung.

Das Jägermeister Scholarship ruft 2022 erneut zur Teilnahme auf: Vom 9. Mai bis 13. Juni können junge Bar-Talente ihre Bewerbung für einen der begehrten Plätze einreichen.

Ginza Berlin, der Spezialist für den Import hochwertiger japanischer Spirituosen, hat mit dem JIN7 Limited und der JIN7 Series 02 Sakura Cask Finish zwei neue exklusive japanische Gins ins Portfolio aufgenommen.

Mit dem "The Local" möchte Oli Singh in Altona den Spagat zwischen Kiezkneipe und anspruchsvoller Cocktailbar schaffen und setzt dabei vor allem auf die Genießer aus der Nachbarschaft.

Nach 12 Jahren Reifezeit in getoasteten Fässern aus amerikanischer Weißeiche kommt der The Demon's Share Rum aus Panama nun auch nach Deutschland. 

Mehr als 20 Gramm Zucker pro Liter? Dann heißt es nun: Du kommst hier nicht rein – in den Club der Spirituosen, die sich Rum nennen dürfen. Was die neue Zuckerobergrenze für das Segment bedeutet und wie die Hersteller reagieren…