Wer auf der Suche nach einem echten britischen Pub-Erlebnis ist, die Reise auf die Insel aber weiterhin scheut, findet nun im Märkischen Kreis seine Erfüllung. Authentischer als im Pub „The New Crown“ in Iserlohn geht es kaum.

Das Franchise-Bierkonzept "Miss Hops" von Toni Link setzt Zeichen. Nach dem Piloten in Bochum hat nun das zweite Outlet in Essen eröffnet. Im Fokus auch hier: nationale und internationale Bierkultur und Ruhrpottküche 2.0.   

Biervielfalt für alle in der ersten Reihe an der Ostseeküste in Eckernförde! Das Braugasthaus "Land in Sicht" setzt auf eigenes Bier für die lokale Verankerung und zugleich eine weltoffene Vielfalt aus Fass und Flasche.  

Ben Pommer, Geschäftsführer BRLO, im Interview über Corona-Wunden, attraktive Foodkonzepte und die Gastro-Pläne der Berliner Brauerei.

Der erste gastronomische Eigenbetrieb der Bitburger Braugruppe ist ganz auf Zukunft getrimmt, schließlich soll die bayrische Wirtshaustradition als urbanes Ganztageskonzept multipliziert werden.

Von fest bis flüssig, von Bier bis Biergulasch. Wir stellen fünf Konzepte aus Frankfurt vor, die in diesen stürmischen Zeiten die Segel gesetzt haben. 

BrewDog will seine Expansion weltweit mit gut 40 neuen Standorten weiter vorantreiben und allein in Deutschland und Österreich in den kommenden drei Jahren rund 20 neue Bars an den Start bringen. Hierfür ist das britische Unternehmen nun aktiv auf der Suche nach Franchise-Partnern.

Drei indische IT-Experten bereichern die Frankfurter Gastro-Szene um ein Tap-House nach US-Manier. Mit an Bord: die oberbayerische Craft-Brauerei Camba Bavaria, die das "Tap-House" in München betreibt.

Im Münchner "Hopdog" trifft ein sorgfältig kuratiertes Craftbier-Angebot auf Premium-Hot-Dogs im Connecticut-Style.