Ab dem 15. Februar startet der Online-Lebensmittelhändler Knuspr in der Metropolregion Rhein-Main und beliefert Verbraucher in und um Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und Darmstadt mit Lebensmitteln.

Die Lieferplattform für Getränke von Team Beverage bietet mit dem aktuellen Relaunch mehr Möglichkeiten zur Individualisierung und stärkt regionale Marken.

Lust auf ein Festmahl ohne stundenlang in der Küche zu stehen? „Gans to Go“ machts möglich!

 

Beide Schnelllieferdienste geben bekannt, wonach DoorDash die Mehrheit von Wolt durch den Kauf von Aktien übernehmen wird. Die gemeinsame Mission sei es, eine globale Plattform für den lokalen Handel aufzubauen. 

Gorillas, einer der führenden Anbieter für Instant Delivery in Europa, hat in seiner Series-C-Finanzierungsrunde knapp eine Milliarde US-Dollar eingesammelt. Angeführt wurde die Runde vom führenden europäischen Lieferdienst Delivery Hero.

Nachdem Gorillas Anfang August Deena Fox zur Global Chief People Officer ernannt hat, verstärkt das Unternehmen sein Führungsteam mit Adrian Frenzel und Elmar Broscheit um zwei weitere prominente Neuzugänge.

Die Rewe-Group startet mit ihrem „Rewe Snack Mobil“ den Ernstfall im Live-Betrieb. Nach Unternehmensangaben fährt Europas erster selbstfahrender Kiosk über ein virtuelles Schienennetz eine vordefinierte Strecke innerhalb des Gewerbeparks Carlswerk in Köln ab.

Laut „24 Rhein“ würde Penny als erster Lebensmittel-Discounter einen Lieferdienst starten. Nach Informationen des Nachrichtenportals soll sich Penny mit dem Start-up und Schnell-Lieferdienst Bringoo zusammengetan haben.

Ab heute kann ganz München und Umgebung beim neuen Online Supermarkt Knuspr via Website oder App einkaufen.

Nach wochenlangem Testen in ausgewählten Stadtteilen startet Delivery Hero in vier Berliner Bezirken (Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte und Prenzlauer Berg) unter den Marken foodpanda und pandamarkets seinen Food-Delivery-Service und Quick-Commerce-Aktivitäten. 

Die Eigentümer der Dr. August Oetker KG haben entschieden, die Oetker-Gruppe in zwei unabhängig voneinander tätige Gruppen aufzuteilen. Dabei wird auch die Getränkesparte mit der Radeberger Gruppe KG und der Flaschenpost SE sowie Henkell Freixenet voneinander getrennt.

Neben Getränkeland Heidebrecht gewinnt der zur Rewe gehörende Heimlieferdienst, Durststrecke mit durst.de, mit Getränkefachgroßhändler Jörgen Petersen & Sohn in Kiel einen weiteren Händler im Norden Deutschlands.