Co-Working und Gastronomie in gemütlicher Atmosphäre vereinen möchte man bei Roots'n'Seeds.
Co-Working und Gastronomie in gemütlicher Atmosphäre vereinen möchte man bei Roots'n'Seeds.

Undercover: Roots'n'Seeds, Hildesheim

Lob oder Tadel? Begeisterung oder Ernüchterung? Champ oder Loser? fizzz testet undercover:
Roots'n'Seeds, Hildesheim

Dieser Artikel erschien erstmals in der Ausgabe #05-22 des fizzz Magazins. Die Einzelausgabe können Sie hier bestellen.

Co-Working-Places sind stark im Kommen. Orangery, einer der erfolgreichsten Anbieter auf dem Markt, hat die Idee konsequent weitergedacht und ergänzt seine Büroflächen teils um die eigene Gastromarke „Roots’n’Seeds“. Nach Stralsund hat das zweite Outlet nun im Hildesheimer Ostend eröffnet, ein neuer Stadtteil, in dem aktuell auf einer alten Kasernenfläche Wohnraum für gut 1.200 Personen entsteht. Da dürfte das Publikum auch jenseits der Co-Worker gesichert sein. Zumal sich der Tagesversorger einladend, gemütlich und mit zwar eingeschränktem, aber zeitgemäßem Foodprogramm präsentiert. Noch locker bestuhlt mit Altholzmöbeln, Perserteppichen, Clubsesseln und Sofas verbreiten die Räume wohligen Wohnzimmercharakter.

Wohliger Wohnzimmercharakter durch Perserteppiche und alte Möbel.
Wohliger Wohnzimmercharakter durch Perserteppiche und alte Möbel.
Den neuen Stadtteil auf dem ehemaligen Kasernengelände gilt es noch zu entdecken.
Den neuen Stadtteil auf dem ehemaligen Kasernengelände gilt es noch zu entdecken.

Bestellt und abgeholt wird an der hölzernen Theke, an der auch die Zutaten zu den verschiedenen Food-Offerten Bowls, Salate, Bagels oder Sandwiches zusammengestellt werden. So landen Erdnusscreme, Hähnchenstreifen, Algensalat und Sprossen je nach Vorliebe entweder in einer Thai Peanut Bowl oder auf einem Thai Peanut Bagel. Wir ordern eine Asia Bowl (u. a. mit Glasnudeln, Gurke, Hähnchenstreifen, Sprossen, Wasabinusscrunch) zu 9,90 €, dazu einen haus-gemachten Wassermelonen-Minz-Eistee (4,20 €). 

Die Asia Bowl und der Wassermelonen-Minz-Eistee sind wie füreinander gemacht.
Die Asia Bowl und der Wassermelonen-Minz-Eistee sind wie füreinander gemacht.
Ein großer Cappuccino und eine warme Zimtschnecke liefern Comfort Food at its best.
Ein großer Cappuccino und eine warme Zimtschnecke liefern Comfort Food at its best.

Den vornehm-zurückhaltenden Pager nehmen wir erst nach einer Weile wahr, das ansprechend arrangierte Holztablett samt Bowl und Glas-Mug dagegen fällt sofort auf. Punkt für die Food-Präsentation. Die Bowl überzeugt aromatisch und in Sachen Komposition, auch wenn die Glasnudeln ein wenig zu kalt sind und sich der Fleischanteil eher am unteren Limit bewegt. Der erfreulich trockene Eistee nimmt das frische Aromenspiel auf, die Minze mildert die Wasabischärfe aus der Bowl. In der zweiten Runde gönnen wir uns noch einen großen Cappuccino (ein kleiner hätte auch gereicht) und eine warme Zimtschnecke, die von einem lokalen Bäcker exklusiv für das „Roots’n’Seeds“ produziert wird. In Zukunft soll noch mehr inhouse hergestellt werden, eine Konditorin ist frisch im Team. Pappevoll und bettschwer würden wir am liebsten direkt nebenan im „Schlafladen“ in ein Bett fallen. Das Boutique-Ho(s)tel zählt nämlich ebenfalls zum Orangery-Kosmos.

Fazit: 
Ein frischer Player mit Potenzial, auch jenseits der Arbeitspause.
 
Einmalig: Co-Working-Gastro-Hotel-Welt
Nicht schon wieder: Zahlvorgang bei jeder einzelnen Bestellung 
Beim nächsten Mal: Am Fischmarkt in Stralsund
 

Roots’n’Seeds Hildesheim
Am Alten Wasserwerk 1 
31135 Hildesheim
www.rootsnseeds.de

fizzz 12/2022

Themen der Ausgabe

Matthias Schneider & Remo Gianfrancesco, Frankfurt

Mit der „Cloud Eatery“ haben Matthias Schneider und Remo Gianfrancesco ein fortschrittliches Ghost-Kitchen-Konzept aus der Taufe gehoben. Die Krise der Betriebsgastronomie könnte ihnen den Weg nach oben ebnen.

City Special Toronto

Kanadas wirtschaftliches Epizentrum mausert sich auch kulinarisch zu einer echten Trendmetropole.

Mitarbeiterbeteiligung

Transparenz und Teilhabe entwickeln sich zu wichtigen Faktoren im Wettbewerb um Gastro-Talente.