Neues Pop-up-Konzept von The Duc Ngo: club l’indochine

Koch & gastronomisches Mastermind: The Duc Ngo (Foto: The Duc Ngo)

Koch & gastronomisches Mastermind: The Duc Ngo (Foto: The Duc Ngo)

"Nem de Hanoi" (Foto: The Duc Ngo)

"Nem de Hanoi" (Foto: The Duc Ngo)

"Turbot de Tonkin" (Foto: The Duc Ngo)

"Turbot de Tonkin" (Foto: The Duc Ngo)

Das Restaurant Le Belrose im Resort Villa Belrose (Foto: Althoff Collection)

Das Restaurant Le Belrose im Resort Villa Belrose (Foto: Althoff Collection)

Das Fünf-Sterne-Hotel Resort Villa Belrose in Saint-Tropez (Foto: Althoff Collection)

Das Fünf-Sterne-Hotel Resort Villa Belrose in Saint-Tropez (Foto: Althoff Collection)

Haute Cuisine aus Frankreich trifft auf die frische, ausdrucksstarke Küche Indochinas: So lautet das Pop-up-Konzept, das gemeinsam mit dem Berliner Koch & Gastrounternehmer The Duc Ngo für das Fünf-Sterne-Hotel Resort Villa Belrose im französischen Saint-Tropez entwickelt wurde. „Die Möglichkeit, meine großartige Heimatküche gepaart mit der französischen Spitzenküche einer so internationalen Klientel zu präsentieren, ist einfach nur aufregend und erfüllt mich mit großer Vorfreude. Die gastronomisch versierte Althoff Collection bietet hierfür das ideale Terrain", sagt der Multigastronom The Duc Ngo über club l’indochine.

Von Juli bis August werden Küchenchef Jimmy Coutel und sein Team dafür im Restaurant „Le Belrose“ des Hotels also Hervorragendes aus diesen beiden Welten auf die Teller zaubern. Chef-Sommelier Alexandre Schwarz rundet das Geschmackserlebnis mit den korrespondierenden Weinen kulinarisch entsprechend ab - und dafür stehen ihm über 500 verschiedene Positionen ausschließlich französischer Weine auf der Weinkarte des club l’indochine zur Verfügung. Den atemberaubenden Blick auf die Bucht von Saint-Tropez gibt es ebenfalls mit dazu.

Weitere Infos: www.althoffcollection.com/restaurant/club-lindochine

Ausgabe 01/2023

Erhältlich ab 09.11.2022: Pinot-Pioniere Paul und Sebastian Fürst // Einblick ins Priorat // Gourmet-Adressen in Berlin und weitere Themen

Themen der Ausgabe

Aus dem Ei gepellt

Minimalistisch und dennoch ein absoluter Hingucker: Steak mit gebeiztem Eigelb. Liebhaber außergewöhnlicher Kreationen sollten dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Dazu kombiniert Sommelière Ilona Scholl einen Lemberger aus dem Hause Aldinger und macht die Ei-Steak-Komposition perfekt. » Zu Rezept und Weintipp

Fürstlicher Besuch

Paul und Sebastian Fürst vom Weingut Fürst aus Franken stehen für pure, elegante Burgunder und charakterstarke Rieslinge. Mit dem Ziel, die Herkunft der einzelnen Weine mit Präzision zum Vorschein zu bringen, produzieren sie einzigartige Gewächse mit Weltruhm. WEINWELT-Chefredakteurin Ilka Lindemann hat die beiden Winzer während der Weinlese besucht und hinter die Kulissen geschaut.

Klein, aber oho!

Vom traditionellen Chasselas bis hin zur innovativen Piwi-Sorte Divico, gibt es in den Weinregionen der Schweiz eine unglaubliche Anzahl unterschiedlichster Rebsorten zu entdecken. Wir haben uns auf eine vinophile Rundreise durch die Deutschschweiz, das Wallis und das Waadtland begeben und waren beeindruckt von der spannenden Vielfalt, die in dem kleinen Weinland steckt.