Die Puzzle Bar bietet Fine Drinking auf Sterneniveau über den Dächern der Hafencity (Foto: René Riis)
Die Puzzle Bar bietet Fine Drinking auf Sterneniveau über den Dächern der Hafencity (Foto: René Riis)

Nominiert für "Bar des Jahres": Puzzle Bar, Hamburg

Dennis Ilies und Daniel Hammer zeichnen für die Linie der Puzzle Bar verantwortlich (Foto: Puzzle Bar)
Dennis Ilies und Daniel Hammer zeichnen für die Linie der Puzzle Bar verantwortlich (Foto: Puzzle Bar)

In puncto Design und Service führt man diese Linie konsequent fort. Der 15 Meter lange spektakuläre Tresen wurde mittels Kran in den 15. Stock transportiert und mutet wie Bruchstücke einer Eisscholle an, die sich an anderer Stelle im Raum wieder zusammenfügt. Die Anleihen an die lange Tafel im Mutter-Restaurant sind eindeutig und spiegeln sich hier kunstvoll wider. Gastfreundlichkeit und Service hinken hier aber keineswegs hinterher. Jeder Gast wird persönlich im Erdgeschoß abgeholt und zum Platz begleitet und bekommt eine kleine Einführung in die Welt moderner Cocktails und Aromen.

Die einmalige Aussicht auf die Hamburger Skyline paart sich mit dem edlen Ambiente der Puzzle Bar (Foto: Puzzle Bar)
Die einmalige Aussicht auf die Hamburger Skyline paart sich mit dem edlen Ambiente der Puzzle Bar (Foto: Puzzle Bar)

Hier kann man die oft gepredigte Annäherung der Bar an die Küche und deren Techniken sowie Kreativität live miterleben. Der Puzzletini mit Oliven- und Estragonöl hebt den Klassiker auf ein neues Level, während im schlicht „Nutella“ betitelten Cocktail ein hausgemachtes Nutella-Destillat mit Rum, brauner Butter, Molke und Walnuss begeistert. Natürlich gibt es in der Puzzle Bar auch etwas zu essen: neben dem obligatorischen Kaviar bleibt man aber bei bewusst bescheidenen Drink-Begleitern wie Serrano-Schinken, Comté, Oliven, Rauchmandeln oder Brioche mit Hummus.

www.puzzle-bar.de

Der Puzzletini ist von Anfang an ein Fixpunkt der Barkarte (Foto:
Der Puzzletini ist von Anfang an ein Fixpunkt der Barkarte (Foto:
Nutella-Destillat als Paradebeispiel für die liquide Kreativität (Foto: Puzzle Bar)
Nutella-Destillat als Paradebeispiel für die liquide Kreativität (Foto: Puzzle Bar)