Roll-Out mit Roadrunnern, Containern, einer elektrischen Ape und Eis-Fahrrad.
Roll-Out mit Roadrunnern, Containern, einer elektrischen Ape und Eis-Fahrrad.

Nominiert für „Roll-Out des Jahres“: Gimme Gelato, Berlin

Hier geht es um mehr als Eis: Mit „Gimme Gelato“ etabliert Diplom-Braumeister Ralf Sander eine Instanz für handwerklich hergestellte Eisspezialitäten. Alle Gimme Gelato Eisspezialitäten sind frei von Farb- und Aromastoffen und bekommen ihren Geschmack von regional angebauten Früchten, Kräutern, Getreide und Nüssen. Gimme Gelato hat eine große Auswahl an Produkten auf Pflanzenbasis, die vegan und /oder laktose- & glutenfrei erhältlich sind. Dabei entstehen Sorten mit höchstmöglichem Fruchtgehalt wie Joghurt-Wildheidelbeere-Gelato oder dem ganzheitlich pflanzlichen Erdbeer-Popsicle (Eis am Stiel). Unter den cremigen Gelatos finden sich Weißer-Kaffee-, Mohn-Marzipan Gelato und die pflanzlichen Variationen Pistazie-Cashew und Kokosnuss-Stracciatella. Ausgefallene Feste lassen sich am besten feiern mit Gin Pink-Grapefruit, dem Eierlikör-Gelato oder einem Rotwein-Sorbet.

Sander, der eine neue Gelato-Kultur in Deutschland ausruft, besinnt sich auf Ehrlichkeit und Transparenz in der Lebensmittelherstellung. Das wird auch ganz praktisch umgesetzt mit der gläsernen Eismanufaktur in Berlin-Charlottenburg, bei der Besucher im angeschlossenen Eiscafé bei der Eisproduktion zusehen können. Seit der Eröffnung 2019 wurde das „Gimme Gelato“ in jedem Jahr zur besten Eisdiele Berlins gekürt.

Ralf Sander, Diplom-Braumeister und Instanz für handwerklich hergestellte Eisspezialitäten.
Ralf Sander, Diplom-Braumeister und Instanz für handwerklich hergestellte Eisspezialitäten.
Im Eiscafé mit gläserner Eismanufaktur kann man bei der Eisproduktion zusehen.
Im Eiscafé mit gläserner Eismanufaktur kann man bei der Eisproduktion zusehen.

In der Pandemie ab 2020 hat Sander schnell reagiert und umgestellt auf bargeldlose Bezahlung, Schichtbetrieb für separates Arbeiten in der Manufaktur, höhere Kühlungen für ein kuratiertes, abgepacktes Sortiment zum Mitnehmen statt Verweilen und dem Abverkauf durch Glasscheiben. Den Bedarf nach der kontaktlosen Customer Journey hat er aber dann mit mobilen Eisdielen gedeckt.

„Draußen ist das neue drinnen,“ resümiert Sander, der sich mit Mobile-Food-Innovator Volker Beck (ROKA) zusammengeschlossen hat, um state-of-the-art Technologie in ferngesteuerte mobile Eisdielen zu bringen. Die smarten, mobilen Lösungen (The Mint Fleet) erkennt man an der mintgrünen Sommerfarbe, die Lust macht auf saisonale Früchte, süße Abkühlung und Genuss. Das Geschmackserlebnis wird auf Armeslänge verfügbar gemacht mit Roadrunnern, Containern, einer elektrischen Ape oder auch einem Eis-Fahrrad. „Gimme Gelato“ wird mit essbaren Löffeln und wiederverwertbaren oder 100 % recyclingfähigen Verpackungen serviert.

Alle Eisspezialitäten sind frei von Farb- und Aromastoffen und bekommen ihren Geschmack von regional angebauten Zutaten.
Alle Eisspezialitäten sind frei von Farb- und Aromastoffen und bekommen ihren Geschmack von regional angebauten Zutaten.
„Gimme Gelato“ startete mit neuen Locations in ganz Berlin in die Sommersaison.

The Mint Fleet mobil am Zoo und Tierpark: Der verspielte Otter im Gimme Gelato-Logo fügt sich nun zu den anderen (auch schönen) Tieren im Zoo (hinter'm Antilopenhaus!) und Tierpark (auf der Terrasse Kakadu!) und weist darauf hin, dass hier eine mobile Eisdiele steht, die „Gimme Gelato“-Köstlichkeiten ausgibt.

Im Biergarten von BRLO am Gleisdreieck: „Gimme Gelato“ wurde mit seinem Future Forward Food-Konzept jedes Jahr seit der Eröffnung zur besten Eisdiele Berlins gekürt und erfreut sich vieler guter Freunde. Unter anderem die Craft-Bierbrauer von BRLO, die Gimme Gelato in ihr Brauhaus mit angeschlossenem Biergarten ans Gleisdreieck geholt haben. Gimme Gelato hat sich dazu in das Konzept der gestapelten Container, in denen das Brau-Meisterwerk stattfindet, integriert und kam mit eigenem Eis-Container. Der Otter fühlt sich wohl mit BRLO in der Hand (in der zweiten natürlich eine Kugel Gimme-Eis!). Kein Wunder, denn Gimme-Gründer und Eismacher Ralf ist eben auch ursprünglich gelernter Brauer. Zwei weitere Gimme-Container stehen ab sofort im Jules BPart und im Sony Center.  

Im Sommer 2022 ist „Gimme Gelato“ an über 20 Standorten in Berlin vertreten.
Im Sommer 2022 ist „Gimme Gelato“ an über 20 Standorten in Berlin vertreten.

Insgesamt ist „Gimme Gelato“ im Sommer 2022 an über 20 Standorten in Berlin vertreten mit mobilen Einheiten, und beliefert auch Freunde wie „Schoenbrunn“ (Volkspark Friedrichshain), „Tipi am Kanzleramt“, die „Bar jeder Vernunft“ und das „Grüne Café“ (Britz).

Den Earth Day am 22. April 2022 und damit die Liebe zur Erde und ihre Ressourcen zelebrierte das Team mit einem Schokolade-Hafer-Popsicles (Eis am Stiel) auf pflanzlicher Basis und mit dunkler Kuvertüre (Zartbitterschokolade!) auf veganer Basis überzogen – das Schoko-Hafer-Eis ist in der Gelato-Form natürlich auch als Kugel erhältlich. #tasteslikenootter

www.gimmegelato.de

Seit der Eröffnung 2019 wurde das „Gimme Gelato“ in jedem Jahr zur besten Eisdiele Berlins gekürt.
Seit der Eröffnung 2019 wurde das „Gimme Gelato“ in jedem Jahr zur besten Eisdiele Berlins gekürt.