Remstalkellerei eG, Weinstadt

Remstalkellerei eG
Kaiserstr. 13
71384 Weinstadt
remstal_panorama.jpg
+49 (7151) 6908-0
+49 (7151) 6908-14

Remstalkellerei – höher. fruchtiger. württemberger.

Seit 75 Jahren erzeugt die Remstalkellerei erlesene Weine und Sekte vor den Toren Stuttgarts zwischen malerischen Streuobstweisen am Flüsschen Rems. Zu den wichtigsten Sorten zählen Trollinger und Riesling. Diese traditionellen Sorten gedeihen auf den kalkhaltigen Keuper-Verwitterungsböden genauso gut wie etwa die internationalen Sorten Sauvignon Blanc, Zweigelt oder Chardonnay. Heute bewirtschaften rund 1.000 Winzerfamilien ca. 585 Hektar Rebfläche– fast zwei Drittel der Gesamtrebfläche des Remstals. Damit ist die Remstalkellerei einer der größten Weinbaubetriebe in ganz Deutschland. Das milde Klima und die hoch gelegenen Hanglagen – das Remstal liegt im Schnitt etwa 100 Meter höher als andere Regionen Württembergs – schaffen ideale Voraussetzungen für fruchtbetonte und aromatische Weine. In der bekanntesten Lage dem Stettener Pulvermächer. wachsen die mineralischen Rieslinge, für die die Remstalkellerei überregional bekannt ist.

Vorstandsvorsitzender: Manfred Felger
Technischer Betriebsleiter: Manfred Wipfler
Standort des Weinguts: Germany
Geschäftsform des Betriebes: eG
Das Weingut hat eine Rebfläche von 585 ha.

Eine Weinprobe wird angeboten.
Öffnungszeiten sind: Montag - Samstag 9-18 Uhr