Italiens Füllhorn

Jueves, 8. Marzo 2018 - 16:45
Market
New products
Der Il Seggio von Poggio al Tesoro ist ein Muster-Beispiel eines Bolgheri

Die bunten Neuheiten der Italien-Experten von GES Sorrentino sind wie jedes Jahr kaum zu überblicken. So erhält z. B. die Linie »Corte Giara« aus dem Hause Allegrini eine neue Flaschenausstattung, beim zur Allegrini-Familie gehörenden Weingut Poggio al Tesoro gibt es Zuwachs in Form des Il Seggio. Der Wein ist nach einem Wasserlauf benannt, der auch auf dem Etikett stilisiert ist, und wird aus den im Bolgheri bewährten Sorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und etwas Petit Verdot erzeugt. 

Überraschungen liefern in diesem Jahr auch die Viticoltori Ponte. Ab April erscheint das Sortiment in komplett neuem Design und mit spannenden Ergänzungen, etwa dem Prosecco Spumante Brut Cipriani, der das Pfirsich- Cocktail-Original Bellini ergänzt. 

Der Neuling aus dem Hause Medici Ermete heißt Phermento und wird nach historischem Verfahren hergestellt (bereits die alkoholische Gärung erfolgt in der Flasche). 
Bei der Cantina Tollo wird die Linie »Super Premium« um einen Pecorino Terre di Chieti und um den Hedòs Cerasuolo d‘Abruzzo erweitert. 

Aus dem Torrevento-Portfolio hebt Sorrentino den Passione Reale Appassimento hervor, den mit dem Jahrgang 2016 eine exklusive Wachskapsel ziert. 16 E01