Haben Firestone Walker groß gemacht: Adam Firestone (r.) und David Walker (Foto: Firestone Walker Brewing Company)

Firestone Walker zählt zu den wichtigsten Wegbereitern der internationalen Craftbier-Szene, hält auf der Liste der weltweit besten Brauereien einen Spitzenplatz und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum.

Advertorial
 

Das Bayerische Brauereimuseum im Kulmbacher Mönchshof braut am Internationalen Museumstag, den 19. Mai, live ein Jubiläumsbier ein und feiert damit sein 25-Jähriges Bestehen.

Haben Firestone Walker groß gemacht: Adam Firestone (r.) und David Walker (Foto: Firestone Walker Brewing Company)

Firestone Walker zählt zu den wichtigsten Wegbereitern der internationalen Craftbier-Szene, hält auf der Liste der weltweit besten Brauereien einen Spitzenplatz und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum.

Im täglichen Austausch entstehen Ideen für neue Projekte: Braumeister Christoph Puttnies (v.l.), Pressesprecherin Elisa Raus und Innovationsmanager Jens Reineke; Foto: Ben Fuchs

Vom Volkseigenen Betriebs zur national erfolgreichen Spezialitätenmarke: Die Störtebeker Braumanufaktur hat seit ihrer Gründung 1827 viele Stürme erlebt.

 

Verkostungen

Trendsorte Helles und Klassiker Exportbier im Fokus // Titel für die besten Biere gehen ans Brauhaus Faust, Lillebräu und Schwarzbräu

Trendsorte Helles und Klassiker Exportbier im Fokus // Titel für die besten Biere gehen ans Brauhaus Faust, Lillebräu und Schwarzbräu

Titel für die besten Pale Ales und IPAs gehen an die Astra St. Pauli Brauerei, Crew Republic, Hoppebräu und die Brauerei Kundmüller

Nach dem erfolgreichen Start in der Gastronomie im Jahr 2019 gibt’s das Brooklyn „Defender IPA“ ab sofort auch im Getränkehandel.

Craft auf Facebook