Gorillas, einer der führenden Anbieter für Instant Delivery in Europa, hat in seiner Series-C-Finanzierungsrunde knapp eine Milliarde US-Dollar eingesammelt. Angeführt wurde die Runde vom führenden europäischen Lieferdienst Delivery Hero.

Der Konzern hat begonnen alle seine Snacks mit dem Nutri-Score zu kennzeichnen, die Getränkemarken sollen 2022 folgen.  

Der Vittel-Vertrag zwischen Nestlé Waters Deutschland und Lidl Deutschland läuft Ende Oktober 2021 aus. Nach gemeinsamer Abstimmung sei entschieden worden, den bestehenden Vertrag nicht weiter zu verlängern.

Wie die Globus-Gruppe mitteilt, ging ihr Umsatz für das Geschäftsjahr 2020/2021 um 2,4 Prozent auf insgesamt 7,76 Milliarden Euro zurück. Die SB-Warenhäuser hingegen konnten um 3,4 Prozent zulegen. 

Die Onlinemesse Handelskontor 2021 (06. bis 26. September 2021), veranstaltet von der Team Beverage Einzelhandel GmbH, stieß seitens der Getränkefachmarktbetreiber auf gute Resonanz. 

Durst (Rewe „Für Sie“) bietet mit zwei neu gewonnenen Standorten der Getränkefachmarktkette Hol’Ab! in Varel und Ritterhude Kunden die Möglichkeit, Getränke online zu bestellen und bis vor die Wohnungstür liefern zu lassen, bestätigt die Durststrecke GmbH. 

Produkt des Monats

 

2016 hatte das älteste Lebensmittelgesetz Geburtstag: Stolz feierten die Brauer das 500-jährige Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots. Ein Anlass, zu dem auch die Privatbrauerei Schweiger aus Markt Schwaben bei München einen ganz besonderen Beitrag leisten wollte.

Getränke Zeitung auf LinkedIn

 

 

MAGAZIN

Titelthema
 

Partnerschaften wie zwischen Franken Brunnen und Getränkefachgroßhandel Heurich zeigen anschaulich, wie beide Seiten gewinnen.

HANDEL

Wie die Globus-Gruppe mitteilt, ging ihr Umsatz für das Geschäftsjahr 2020/2021 um 2,4 Prozent auf insgesamt 7,76 Milliarden Euro zurück. Die SB-Warenhäuser hingegen konnten um 3,4 Prozent zulegen. 

Die Onlinemesse Handelskontor 2021 (06. bis 26. September 2021), veranstaltet von der Team Beverage Einzelhandel GmbH, stieß seitens der Getränkefachmarktbetreiber auf gute Resonanz. 

Durst (Rewe „Für Sie“) bietet mit zwei neu gewonnenen Standorten der Getränkefachmarktkette Hol’Ab! in Varel und Ritterhude Kunden die Möglichkeit, Getränke online zu bestellen und bis vor die Wohnungstür liefern zu lassen, bestätigt die Durststrecke GmbH. 

ALKOHOLFREIE GETRÄNKE

Wie die Globus-Gruppe mitteilt, ging ihr Umsatz für das Geschäftsjahr 2020/2021 um 2,4 Prozent auf insgesamt 7,76 Milliarden Euro zurück. Die SB-Warenhäuser hingegen konnten um 3,4 Prozent zulegen. 

Die Onlinemesse Handelskontor 2021 (06. bis 26. September 2021), veranstaltet von der Team Beverage Einzelhandel GmbH, stieß seitens der Getränkefachmarktbetreiber auf gute Resonanz. 

BIER

BarthHaas hat Dr. Philipp Ramin und Prof. Dr. Mirja Steinkamp als externe Mitglieder seines neu gegründeten Aufsichtsrats berufen. Beide bilden den Aufsichtsrat zusammen mit den Gesellschaftern Stephan Barth und Alexander Barth.

Laut der US-amerikanische Nachrichtenagentur Bloomberg will AB InBev die Marken Franziskaner, Hasseröder und Spaten verkaufen. 

Die Kölsch-Brauerei zur Malzmühle wird ab Januar 2022 die Sünner Kölsch-Brauerei in Köln-Kalk übernehmen und ihre Kräfte am Brauereistandort in...

SPIRITUOSEN und GASTRONOMIE

Um die Nightlife-Community weltweit weiterhin zu unterstützen, setzt Jägermeister seine #SAVETHENIGHT Initiative mit US-Sänger Post Malone an der Seite fort. 

Henkell Freixenet ergänzt sein Spirituosen-Portfolio in Deutschland und übernimmt ab 1. Januar 2022 den Deutschland-Vertrieb der internationalen Rum-Marke Ron Barceló.

Laut einer aktuellen Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) setzten Hotels und Restaurants im September 5,3 Prozent weniger um als im Vorkrisenjahr 2019. Damit haben sich die Umsatzverluste der Branche etwas abgeschwächt, erklärt der Verband.

 

WEIN und SEKT

Der Sekt- und Schaumweinhersteller Schloss Wachenheim blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2020/21 zurück, das am 30. Juni 2021 endete. 

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand erster Schätzungen mitteilt, rechnen die Weinbauern mit 8,76 Millionen Hektolitern Weinmost und damit 3,0 Prozent mehr als im Vorjahr.