eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

Location: 
Hessen
City: 
Geisenheim
Area: 
Forschung/Entwicklung
Position: 
Teilzeit

Die Hochschule Geisenheim University sucht für das Institut für Oenologie im Bereich der
Sensorik zum 01.11.2020 unter Vorbehalt der Mittelfreigabe

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
Kennziffer 50/2020

befristet in Teilzeit (65%).

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung von Versuchen im Projekt „Untersuchungen zum Einsatz der “Virtuellen Realität (VR)” in der Sensorik und Vermarktung von Wein“
  • Analyse von Proben; Durchführung sensorischer Versuche, Versuchsdatenauswertung
  • Präsentation und Publikation der Ergebnisse
  •  Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit

Ihr fachliches und persönliches Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Uni-Diplom) der Fachrichtungen Weinbau und Oenologie, Getränketechnologie, Lebensmitteltechnologie, Weinwirtschaft
  • Kenntnisse/Erfahrung im Bereich der Sensorik, der Weinherstellung und des wissenschaftlichen Versuchswesens
  • Grundkenntnisse der statistischen Versuchsauswertung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und innovativen Umfeld sowie einem anregenden Förderumfeld für Doktoranden
  • Persönlichen Gestaltungsspielraum und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Die Möglichkeit zur Promotion
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Das Landesticket Hessen für das Jahr 2020 und 2021, mit dem Sie als Landesbedienstete/r die öffentlichen Nahverkehrsmittel in ganz Hessen kostenfrei nutzen können
  • Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung bis Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag Hessen (TV-H)
  • Die Stelle ist 3 Jahre (§ 2 Abs.1 WissZeitVG) befristet

Die Hochschule fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen
werden daher besonders begrüßt. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderung
(i. S. d. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren
Bewerbungsunterlagen nur eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bei.

Contact: 

Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der o. g. Kennziffer bis 09.10.2020 mit aussagekräftigen Unterlagen an die Hochschule Geisenheim, Abteilung Personal/PE, Von-Lade-Straße 1, 65366 Geisenheim oder senden diese an [email protected].

Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Verena Klein, (Tel. 06722 502-226, E-Mail: [email protected]). Fachliche Fragen richten Sie bitte an Prof. Dr. Rainer Jung (Stellv. Leiter des Instituts für Oenologie; E-Mail: [email protected]).

Wir bitten Sie darum, nur Kopien einzusenden. Eine Rücksendung eingereichter Unterlagen kann nur erfolgen, wenn Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.

Mit dem Absenden der Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.

Release date: 
29.09.2020
Closing date for applications: 
09.10.2020
Start of work: 
01.11.2020

Weitere Jobangebote

Qualitätsmanagement
Vollzeit
Rheinland-Pfalz
20.10.2020

Peter Mertes KG 54470 Bernkastel-Kues

Technik/Ingenieurswesen
Vollzeit
Rheinland-Pfalz
29.09.2020

Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum DLR Mosel
54470 Bernkastel-Kuse

Qualitätsmanagement
Vollzeit
Rheinland-Pfalz
26.08.2020

Landesuntersuchungsamt
Abt. 1 Zentrale Dienste
Referat 11