Vöslauer stellt komplett auf rPET um

Wednesday, 6. November 2019 - 11:15
Producer
Nonalcoholic
Vöslauer hat hierzulande all seine PET-Flaschen auf recyceltes PET umgestellt. (Foto: Vöslauer Mineralwasser GmbH)

Vöslauer hat seine gesamten PET-Flaschen am deutschen Markt auf 100 Prozent recyceltes PET (rPET) umgestellt.

Früher als geplant stellt Vöslauer all seine Produkte am deutschen Markt auf 100 Prozent recyceltes PET um. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2025 alle PET-Flaschen aus 100 Prozent recyceltem PET herzustellen. Für Deutschland wurde das Ziel nun erreicht. Bereits seit Jahresbeginn bestehen die Flaschen aller Sorten Mineralwasser (prickelnd, mild, ohne) und aller Flavour-Sorten (Mineralwasser mit Geschmack, ohne Zucker, ohne Süßstoffe) aus 100 Prozent rPET. Mit der Umstellung von Vöslauer Balance ist nun das gesamte Sortiment in Deutschland in den nachhaltigen Flaschen erhältlich.

„Mit der 100 Prozent rPET-Flasche ist uns ein echter Meilenstein gelungen, in dem viel Zeit und Entwicklungsarbeit steckt“, betont Vöslauer-Geschäftsführer Herbert Schlossnikl. „Die Umstellung aller PET-Gebinde am deutschen Markt auf 100 Prozent rPET bedeutet, dass wir hier ein zentrales Nachhaltigkeitsziel für 2025 schon heute erreicht haben. Die Materialverfügbarkeit ist dabei unsere größte Herausforderung“, so Schlossnikl. // lk