De Wetshof Estate – drei Generationen, eine Philosophie

2013
Monday, 16. December 2013 - 13:45
Producer
Wine
De Wetshof ist seit drei Generationen ein Familienweingut im südafrikanischen Robertson Valley, wo seit über 150 Jahren Weinbau betrieben wird. Inhaber und Kellermeister Danie de Wet wird heute von seinen Söhnen und Miteigentümern Johann und Peter unterstützt. De Wetshof Estate gilt als Pionier für hochklassige Weißweine in Südafrika, doch hat die Familie auch einige Rotweinsorten in das Anbaugebiet eingeführt.
 
Der Weinbau spielt in der Familie De Wet seit 1693 eine Rolle, als die ersten De Wets aus Holland ans Kap kamen. Innerhalb einer Generation waren sie im Weinbau tätig. Das De Wetshof Estate wurde 1949 von Johan de Wet gegründet. Seine Vision war, die Weinqualität in Robertson, aber auch in Südafrika entscheidend zu verbessern. Diesem Weg wollte auch sein Sohn Danie de Wet folgen und ging nach Deutschland, um an der renommierten Weinbauschule Geisenheim zu studieren. Nach seiner Rückkehr half er seinem Vater dabei, verschiedene Weißweinsorten in die Region einzuführen, insbesondere Chardonnay. In den achtziger und neunziger Jahren setzte Danie de Wet als Pionier alles daran, der Weinwelt zu beweisen, dass Südafrika große Chardonnay-Weine hervorbringen kann, welche die unterschiedlichen Terroirs und Klimata reflektieren. Dadurch erwarb sich De Wetshof einen hervorragenden Ruf als international anerkannter und vielfach prämierter Chardonnay-Produzent.

Danies Söhne Johann und Peter sind heute Miteigentümer des Weinguts. Johann kümmert sich um die Rebflächen und ist zugleich als Marketing Director für den heimischen Markt und den Export verantwortlich. Peter hat in zahlreichen namhaften Weingütern in Burgund, in der Champagne, in Bordeaux, Deutschland und im Napa Valley Erfahrungen gesammelt und wurde als Diner’s Club Young Vice Winemaker of the Year ausgezeichnet.

Danie, Johann and Peter achten nach wie vor die Werte, die einst Johan de Wet Senior in den siebziger Jahren begründete, als er begann, über jeden Weinberg seines Weinguts genauestens Buch zu führen. Die Trauben jedes Weinbergs werden separat vinifiziert, und der Weinmacher hat eine genaue Vorstellung davon, welche Fruchtnoten und Qualitäten sich aus den jeweiligen Parzellen je nach Jahrgang entwickeln werden. Die hohe Bedeutung der parzellengerechten Weinbergspflege und Vinifizierung ist von jeher ein zentraler Bestandteil der De-Wetshof-Philosophie und bleibt ein charakteristisches Merkmal aller Weine. Die aktuelle Generation wird dafür Sorge tragen, dass dies auch in Zukunft so bleibt.

Informationen

De Wetshof Estate

PO Box 31
Robertson 6705
Südafrika

Tel. +27 236151853
Fax +27 236151915

www.dewetshof.com
frontdesk@dewetshof.com

Kontakt in Deutschland:

Reidemeister & Ulrichs GmbH
Konsul-Smidt-Str. 8 J
28217 Bremen

Tel. +49 421 39940
Fax +49 421 3994174

info@ruu.de