Tasting area ProWein 2014: Premium wines – best quality, best price

WEINWIRTSCHAFT
Mittwoch, 5. März 2014 - 11:00
Verkostungen

Bei der Gemeinschaftsinitiative der Messe Düsseldorf und des MEININGER VERLAGS mit der Redaktion WEINWIRTSCHAFT werden über 700 Weine aus rund 20 Ländern der Welt auf der ProWein 2014 zur freien Verkostung präsentiert.

Credits: Sascha Kreklau

Das Thema und offzielle Motto in diesem Jahr: »Premiumweine – beste Qualität, bester Preis«. Premiumweine sind das Aushängeschild der Weinbranche und das Ziel fast jeden Weinerzeugers. Dahinter steckt Herzblut und die Begeisterung große Weine zu erzeugen. Was ein Premiumwein ist, entscheidet der Weinproduzent selbst. Bewähren muss er sich am Markt. Hier spielt das Verhältnis von Preis und Qualität eine entscheidende Rolle und ob der Konsument diese Relation nachvollziehen kann.

Die internationale Weinmesse ProWein, die vom 23. bis 25. März 2014 in Düsseldorf stattfindet, bildet die ideale Plattform für die Präsentation solcher Weine. In der Verkostungszone der ProWein kann sich der Fachbesucher einen Überblick über das Angebot an Premiumweinen verschaffen. Mit dem Thema Premiumweine eröffnet sich ein spannendes Segment des Weinmarktes, das sich kein Fachbesucher entgehen lassen wird, um es mit eigenen Sinnen zu erfahren und zu erkunden. Knapp 60 Fachverkoster wählten an drei Tagen, vom 5. bis 7. März 2014, im Verkostungsraum des MEININGER VERLAGS die spannendsten Weine für die ProWein-Verkostungszone aus.Die Proben wurden wie immer verdeckt verkostet.

Den Verkostern waren lediglich die Anbaugebiete bzw. Herkunfsbezeichnungen, Rebsorten und Jahrgänge bekannt, aber selbstverständlich weder Erzeuger noch Ansteller. Ein Endverbraucherpreis von mindestens 10 Euro war Zulassungsbedingung, dabei war die Anstellung von Weinen aller Jahrgänge und Kategorien (auch Schaumweine) möglich, nur trocken mussten sie sein. Unter den Stillweinen (Schaumweine stellen nur knapp 4%) dominierten ganz klar die Roten. Sie stellen 65 Prozent in der Verkostungszone.

Prämierte Weine

91

Seiten