WIV verkauft Naked Wines

Freitag, 10. April 2015 - 14:00
Handel
Weinhandel
Das aktuelle Logo des Online-Weinhändlers Naked Wines (nakedwines.com)

Die WIV Wein International AG trennt sich von ihrer Tochtergesellschaft Naked Wines International Limited. Am 10.04.2015 hat sich WIV Wein International AG – vorbehaltlich der notwendigen regulatorischen Freigaben – mit Majestic Wine PLC, börsenorientierter und größter britischer Weinhändler, über den Verkauf ihrer Beteiligung an dem Online-Weinhändler Naked Wines geeinigt.

Durch die mehrheitliche Beteiligung der WIV an Naked Wines 2009 hatte das englische Start-Up-Unternehmen eine solide Grundlage für einen erfolgreichen Wachstumskurs in Großbritannien und konnte nach Übersee exportieren. Innerhalb weniger Jahre hat sich Naked Wines zu einem der weltweit größten und am schnellsten wachsenden Online-Weinhändler entwickelt.

„Naked Wines ist das weltweit mit Abstand erfolgreichste Online Weinhandelsunternehmen. Wir haben mit Begeisterung die Aufbau-und Expansionsphase begleitet und unterstützt. Für die Fortsetzung des Wachstumskurses haben wir einen leistungsstarken Investor gesucht der neben der finanziellen Stärke auch Wachstumspotentiale durch vielseitige Synergien beitragen kann. Wir freuen uns, dass wir mit Majestic Wine einen Investor gefunden haben, der die Chancen des Geschäftsmodells wie wir sieht und die weitere Expansion des noch jungen Unternehmens absichern wird.“, erklärt Andres Ruff, Vorstandsvorsitzender der WIV Wein International AG. „Mit dem Verkaufserlös werden wir Investitionen in die Zukunft unserer übrigen Geschäftsbereiche finanzieren können und die Unabhängigkeit des Familienunternehmens absichern“, führt Ruff weiter aus.  

Anzeige